Fatih Akins "Aus dem Nichts" geht ins Rennen um die Oscars

Das Drama "Aus dem Nichts" mit Diane Kruger hat es in die Vorauswahl für den besten nicht-englischsprachigen Film geschafft.

Schon in bei den Filmfestspielen in Cannes sorgte Fatih Akins mit seinem Film "Aus dem Nichts" für Aufsehen, und Hauptdarstellerin Diane Kruger wurde als beste Darstellerin ausgezeichnet. Jetzt gab die Auslandsvertretung des deutschen Films, German Films, bekannt: Das Drama geht ins Rennen um eine Oscar-Nominierung. Das bedeutet allerdings noch nicht, dass der Film tatsächlich bei der nächsten Oscar-Verleihung am 4. März 2018 antritt: Die Oscar-Academy wählt aus allen Vorschlägen für den besten nicht-englischsprachigen Film am Ende fünf Kandidaten aus, die ins eigentliche Rennen gehen.

Darum geht's in "Aus dem Nichts"

"Aus dem Nichts", der am 23. November in den deutschen Kinos anläuft, handelt von einem Bombenanschlag durch Neonazis in Hamburg, bei dem ein kurdischer Mann und sein kleiner Sohn zu Tode kommen. Zurück bleibt die Ehefrau und Mutter (Diane Kruger, GOLDENE KAMERA 2010), die ihre Familie rächen will.

Teaser zu "Aus dem Nichts"

"Fatih Akins erzählt von Recht und Gerechtigkeit, Rache und Schmerz - wendungsreich, schonungslos und von mitreißender Erzählkraft", so die Begründung der Jury, und weiter: "Der Film macht das Politische menschlich und entfaltet eine große Sogwirkung, aus der es für das Publikum von der ersten bis zur letzten Minute kein Entrinnen gibt."

Bislang haben drei deutsche Filme den Oscar in dieser Kategorie gewonnen: Volker Schlöndorffs "Die Blechtrommel", Caroline Links "Nirgendwo in Afrika" und Florian Henkel von Donnersmarcks "Das Leben der Anderen". In diesem Jahr war Maren Ades gefeierte Tragikomödie "Toni Erdmann" zwar nominiert, hatte jedoch am Ende gegenüber dem iranischen Beitrag "The Salesman" das Nachsehen.

Bildergalerie: Diese Models sind auch im Filmgeschäft groß

Kommentare einblenden

50 Jahre Farbfernsehen: Die größten deutschen TV-Klassiker

Am 25. August 1967 startete in Deutschland das Farbfernsehen. Wir erinnern an die besten deutschen Shows und Kultserien aus 50 Jahren Fernsehgeschichte.
Mehr lesen