Holbrecht (Marcus Mittermeier, l.) bedroht Helena (Maria Dragus, M.) im Kino.
Holbrecht (Marcus Mittermeier) bezieht nach der Zeit im Gefängnis eine neue Wohnung.
Kronberg (Moritz Bleibtreu).
Kronberg (Moritz Bleibtreu) sucht seinen Mandanten Meinering (Lars Eidinger) im Gefängnis in Rio auf.
Holbrecht (Marcus Mittermeier, r.) verbringt Zeit mit der jungen Helena (Cloé Heinrich, l.).
Holbrecht (Marcus Mittermeier, r.) und Miriam (Natalia Belitski, l.) genießen ihre Zweisamkeit.
Holbrecht (Marcus Mittermeier, r.) und Miriam (Natalia Belitski, l.) heiraten.
Helena (Cloé Heinrich, l.) und ihre Freundin Marie (Lara Zühlke, r.) beobachten Holbrecht.
Helena (Maria Dragus, M.) besucht Kronberg (Moritz Bleibtreu, r.), um eine Aussage zu machen.
Holbrecht (Marcus Mittermeier) erleidet in seiner neuen Wohnung einen Nervenzusammenbruch.
Helena (Maria Dragus, vorne) macht eine Aussage.
Holbrecht wird bei der Gerichtsverhandlung von Kronberg (Moritz Bleibtreu) vertreten.
Holbrecht (Marcus Mittermeier, l.) ist im Gefängnis den körperlichen Attacken der anderen Insassen ausgesetzt.
Holbrecht (Marcus Mittermeier, vorne) wird von den anderen Insassen im Gefängnis fertiggemacht.
Miriam (Natalia Belitski, l.) wird von Holbrecht ( Marcus Mittermeier, r. ) an der Bar angesprochen.
Nachdem Holbrecht (Marcus Mittermeier) aus dem Gefängnis entlassen wurde, arbeitet er für eine Pizzeria.
Holbrecht (Marcus Mittermeier, vorn) wird von den anderen Gefängnisinsassen brutal behandelt.

Bildergalerie zur Episode "Kinder" der 2. Staffel "Schuld"

Am 15. September startet um 21.15 Uhr, ZDF, mit der Folge "Kinder" die erste von vier Episoden der 2. Staffel "Schuld" nach Ferdinand von Schirach.