Frau Hellmann (Iris Berben) verabschiedet ihren Sohn Nico.
Nico Hellmann (Samuel Schneider) arbeitet akribisch an einem Tier-Modell.
Wörner (Martin Brambach) kann das Urteil nicht fassen.
Kronberg (Moritz Bleibtreu, l.) plädiert während der Gerichtsverhandlung auf ein strafminderndes Urteil für seinen Mandanten Hans-Jörg Wörner (Martin Brambach, r.).
Nico Hellmann (Samuel Schneider) geht geplant vor, seine professionelle Ausrüstung darf dabei nicht fehlen.
Frau Hellmann (Iris Berben) hat eine dunkle Vorahnung.
Die bestürzte Frau Hellmann (Iris Berben, r.) trifft im Gericht auf den Angeklagten Wörner (Martin Brambach, l.).
Nico (Samuel Schneider) lockt einen Hund mit einem Würstchen zu sich.
Nico (Samuel Schneider) beobachtet Chiara an deren Wohnungsfenster.
Wörner (Martin Brambach, l.) wird nach einem Autounfall von einer Polizistin befragt und muss sich einem Alkoholtest unterziehen.
Die geschockte Chiara (Ruby O. Fee, l.) schaut zu, wie die Leiche von Wörner (Martin Brambach) abtransportiert wird, während Weinhauer (Tom Wlaschiha, M.) die Ermittlungen aufnimmt.
Nach dem tödlichen Unfall erklärt Wörner (Martin Brambach, M.) dem Kommissar Weinhauer (Tom Wlaschiha, l.), was passiert ist.
Chiara (Ruby O. Fee, l.) wird am Unfallort von einer Polizistin befragt.
Kronberg (Moritz Bleibtreu, r.) ist entsetzt über die Unterlagen, die Kommissar Weinhauer (Tom Wlaschiha, l.) ihm im Fall Nico Hellmann vorlegt.
Kronberg (Moritz Bleibtreu, l.) trifft vor dem Gerichtsgebäude auf die bestürzte Frau Hellmann (Iris Berben, r.), Nicos Mutter.

Bildergalerie zur Episode "Anatomie" der 2. Staffel "Schuld"

Am 22. September zeigt das ZDF, 21.15 Uhr, die 2. Folge "Anatomie" der 2. Staffel "Schuld" nach Ferdinand von Schirach.