Theresa (Josefine Preuß, h.) verabschiedet sich von ihrem Bruder Leonhard (Louis Hofmann, v.)
Theresa (Josefine Preuß) gibt ein Cello-Konzert vor Kronberg, Leonhard und ihrem Vater.
Leonhard (Louis Hofmann) hört seiner Schwester Theresa (Josefine Preuß) beim Cellospielen zu.
Theresa (Josefine Preuß, r.) bringt ihren Bruder Leonhard (Louis Hofmann, l.) in der Badewanne um.
Kronberg (Moritz Bleibtreu, l.) wird von Theresa gerufen und findet Leonhard (Louis Hofmann, r.) in der Badewanne.
Theresa (Josefine Preuß, vorne) wird in Anwesenheit von Kronberg (Moritz Bleibtreu, l.) von den Kommissaren Seidel (Tim Wilde, m.) und Lang (Anton Weil, r.) bezüglich Leonhards Tod verhört.
Herr Tackler (Jürgen Maurer, l.) präsentiert seinen Gästen voller Stolz seine Tochter Theresa (Josefine Preuß, r.), die für das Fest ein Cellokonzert geben wird.
Max Tackler (Juergen Maurer, M.) posiert mit seinen Kindern Theresa (Josefine Preuß, l.) und Leonhard (Louis Hofmann, r.) für ein Familienfoto.
Theresa (Josefine Preuß) spielt für ihren Bruder Leonhard Cello.
Theresa Tackler (Josefine Preuß, l.) und ihr Bruder Leonhard (Louis Hofmann, r.) verabschieden sich mit einer großen Feier.
Theresa (Josefine Preuß, r.) sitzt nach ihrer Tat in Untersuchungshaft.
Kronberg (Moritz Bleibtreu) möchte Theresa vor Gericht vertreten und besucht sie daher im Gefängnis.
Kronberg (Moritz Bleibtreu) besucht Theresa im Gefängnis.
Nachdem Theresa (Josefine Preuß, r.) ihren Bruder Leonhard ermordet hat, wird sie von Kronberg (Moritz Bleibtreu, l.) getröstet.
Theresa (Josefine Preuß, l.) erklärt Kronberg (Moritz Bleibtreu, r.) im Gefängnis, dass sie nicht mehr über Leonhard sprechen möchte.

Bildergalerie zur Episode "Das Cello" der 2. Staffel "Schuld"

Am 29. September zeigt das ZDF, 21.15 Uhr, die 3. Folge "Das Cello" der 2. Staffel "Schuld" nach Ferdinand von Schirach.