Das sind die besten Free-TV-Premieren der Woche vom 11. bis 17. September in Bildern.
Montag, 4. September, 23.20 Uhr, ZDFneo: "Vera - Die Mottenfalle". Gute Polizeiarbeit mit List und Raffinesse.
Dienstag, 12. September, 20.15 Uhr, 3sat: "Schnell ermittelt: Schuld". Taffe Ermittlerin, packender Fall.
Dienstag, 12. September, 23.00 Uhr, BR: "Ein schmaler Grat". Exzellent gespieltes Drama.
Mittwoch, 13. September, 20.15 Uhr, Das Erste: "Falsche Siebziger". Ein mörderisch gut aufgelegter Schwank.
Mittwoch, 13. September, 22.45 Uhr, Arte: "Casa Grande". Schön bebildertes Gesellschaftsporträt.
Donnerstag, 14. September, 20.15 Uhr, Arte: "Kebab extra scharf!" Aufeinanderprall der Kulturen als überspitzter Kleinkrieg.
Freitag, 15. September, 20.15 Uhr, Arte: "Outside the Box". Fieses Habgier-Lehrstück.
Freitag, 15. September, 21.15 Uhr, ZDF: "Schuld nach Ferdinand von Schirach: Kinder". Erster von vier neuen Fällen.
Freitag, 15. September, 20.15 Uhr, ZDFneo: "Lewis: Zeit der Trauer - Tod einer Künstlerin". Dieser Rollentausch amüsiert.
Freitag, 15. September, 23.30 Uhr, ZDFneo:"Felony". Perfekt zugespitzter Thriller mit bitterer Note.
Samstag, 15. September, 20.15 Uhr, ZDF: "Ein starkes Team: Gestorben wird immer". Turbulent schwarzhumoriger Fall.
Sonntag, 17. September, 18.45 Uhr, ZDFneo: "Der junge Inspektor Morse: Mord nach Noten". Dieser TV-Krimi bringt neue Farbe ins Genre.
Sonntag, 17. September, 20.15 Uhr, ZDF: "Ferien vom Leben". Klischees bleiben nicht aus in dieser Mutter-Tochter-Annäherung.
Sonntag, 17. September, 20.15 Uhr, Das Erste: "Tatort: Zwei Leben". Psychologisch spannend, klug gemacht.

Die besten Free-TV-Premieren in Bildern

Das sind die besten Free-TV-Premieren in der Woche vom 11. bis 17. September 2017 in Bildern.