Das sind die besten Free-TV-Premieren in der Woche vom 9. bis 15. Oktober in Bildern.
Montag, 9. Oktober: "Tod im Internat" (20.15 Uhr, ZDF). Schlüssig erzählte Politverschwörung.
Montag, 9. Oktober: "Detour" (00.15 Uhr, ZDF). Der Film entwickelt einen ungeheuren Sog.
Dienstag, 10. Oktober: "Plötzlich Gigolo" (00.20 Uhr, ZDF). Tururro liefert einen typischen Woody Allen.
Mittwoch, 11. Oktober: "Zuckersand" (20.15 Uhr, Das Erste). Hommage an Werte wie Freundschaft und Freiheit.
Mittwoch, 11. Oktober: "Geschlossene Gesellschaft" (22.55 Uhr, Arte). Höllisch gut gemachter Philosophie-Lehrgang.
Donnerstag, 12. Oktober: "Der Bozen-Krimi: In der Falle" (20.15 Uhr, Das Erste). Abgründe vor sattem Alpenpanorama.
Freitag, 13. Oktober: "Ellas Baby" (20.15 Uhr, Das Erste). Lockeres Stück mit positiver Botschaft.
Samstag, 14. Oktober: "München Mord: Auf der Straße, nachts, allein" (20.15 Uhr, ZDF). Punktet mit lakonischem Humor.
Sonntag, 15. Oktober: "Tatort: Der rote Schatten" (20.15 Uhr, Das Erste). Fesselnder Stuttgart-"Tatort".
Sonntag, 15. Oktober: "Kleiner Junge, großer Freund" (20.15 Uhr, ZDF). Dieser Film macht Spaß.

Die besten Free-TV-Premieren der Woche in Bildern

Das sind die besten Free-TV-Premieren in der Woche vom 9. bis 15. Oktober in Bildern.