Nicht verpassen: Die besten Free-TV-Premieren der Woche

In der TV-Woche vom 23. bis 29. Oktober kommen Krimifans voll auf ihre Kosten. Mit "Wir sind die Flut" wird's mysteriös in der dunklen Jahreszeit.

"Der 7. Tag"

Montag, 23. Oktober, 20.15 Uhr, ZDF: Blutverschmiert und ohne Erinnerung an die letzten Stunden erwacht Sybille (Stefanie Stappenbeck) im Hotel. Neben ihr liegt das Messer, mit dem ihr Mann Michael im selben Haus erstochen wurde. Der war Notar und hatte sich eineinhalb Jahre zuvor mit 20 Millionen veruntreuten Euro aus dem Staub gemacht. Von den Cops gejagt, taucht Sybille bei ihrer Freundin Gabi (Katharina Schüttler) und deren Mann Ullrich Henke (Marcus Mittermeier) unter und will die Wahrheit herausfinden. Komplexes, stringend erzähltes Genrestück.

"Erlösung"

Montag, 23. Oktober, 22.15 Uhr, ZDF: Die Ermittler Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas, r.) und Assad (Fares Fares) sind einem Serienkiller auf der Spur, der es auf Kinder aus streng religiösen Familien abgesehen hat. Einzige Spur für die Ermittler: ein mit Blut geschriebener Hilferuf in einer Flaschenpost. Abgründige, beunruhigende Hochspannung - teuflisch gut.

"Eisenstein in Guanajuato"

Trailer zu "Eisenstein in Guanajuato"

Montag, 23. Oktober, 22.35 Uhr, Arte: Ein Sowjet-Harlekin im lebensfrohen Mexiko: 1931 reist Sergej Eisenstein (Elmer Bäck) zu Filmarbeiten nach Mittelamerika. Die Bekanntschaft mit Künstlern wie Upton Sinclair und Frida Kahlo machen ihn zu einem Anderen. Er verliebt sich in seinen Reiseleiter Palomino. Mit viel künstlerischer Freiheit verarbeitet Enfant terrible Peter Greenaway Eisensteins Coming-out.

"The Good Lie – Der Preis der Freiheit"

Trailer zu "The Good Lie – Der Preis der Freiheit"

Dienstag, 24. Oktober, 0.50 Uhr, ZDF: 1988 herrscht im Sudan Bürgerkrieg, Milizen löschen ganze Dörfer aus – so auch das einer Gruppe von vier Kindern. Nach 13 Jahren im Lager kommen sie in die USA. Allerdings müssen sie einen Bruder zurücklassen. In Kansas City empfängt sie die beherzte Arbeitsvermittlerin Carrie (Reese Witherspoon), die ihnen beim Start hilft. Jahre später versuchen sie, ihren Bruder zu finden. Bewegendes Flüchtlingsdrama nach der wahren Geschichte "Lost Boys of Sudan".

"Trugspur - Der Usedom-Krimi"

Donnerstag, 26. Oktober, 20.15, Arte: Erneut überkreuzt sich Berufliches und Familiäres: Kommissarin Thiel (Lisa Maria Potthoff) sucht nach einem polnischen Jungen. Er war mit ihrer Mutter Karin (Katrin Saß) im Auto unterwegs, dann aber nach einem schweren Unfall plötzlich verschwunden. War ein Teilnehmer illegaler Autorennen schuld? Staatsanwalt Brunner (Max Hopp) baut derweil auf Thiels Aussage im Prozess gegen die Brandstifterin aus dem letzten Fall. Dabei ahnt Thiel die Unschuld der jungen Frau. Spannender Mix aus Krimi und Drama.

"Zweisitzrakete"

Trailer zu "Zweisitzrakete"

Donnerstag, 26. Oktober, 22.00 Uhr, 3Sat: Fotoreporter Manuel (Manuel Rubey) verliebt sich heimlich in seine beste Freundin, Dolmetscherin Mia (Alissa Jung). Die aber steht auf einen geschniegelten Südtiroler Piloten. Nun ist guter Rat teuer. Da kommt ihm eine Idee, wie er sie doch erobern kann. Dynamische, zeitgemäße Liebelei mit zündenden Gags.

"Black Sea"

Trailer zu "Black Sea"

Donnerstag, 26. Oktober, 23.00 Uhr, Vox: Als U-Boot-Kapitän gefeuert, nimmt Robinson (Jude Law) den Auftrag eines mysteriösen Geldgebers an: Er und seine bunt zusammengewürfelte Crew sollen in einem schrottreifen U-Boot versunkenes Nazigold aufspüren und bergen. Doch die Gier spaltet seine Mannschaft. Klaustrophobische Höllenfahrt.

"Wir sind die Flut"

Trailer zu "Wir sind die Flut"

Donnerstag, 26. Oktober, 23.45 Uhr, RBB: An einem Küstenort ist das Meer verschwunden, mit ihm die Kinder des Dorfes. Die Regierung riegelt die Zone ab. Der junge Physiker Micha (Max Mauff) beschäftigt sich schon seit Jahren mit diesem Mysterium und versucht, eine Antwort zu finden. Mit Physikerkollegin Jana (Lana Cooper) als Begleitung will er unerlaubterweise dem Geheimnis auf die Spur kommen. Ostsee-Sci-Fi: mutig, symbolstark und ungewöhnlich.

"Kein Herz für Inder"

Freitag, 27. Oktober, 20.15 Uhr, Das Erste: "Den abgebrochenen Maharadscha könnt ihr zurückschicken!" Statt eines hippen Londoner Teenie-Girls zieht der neunmalkluge Austauschschüler Samy (Zayn Baig) bei den Neufunds ein. Der kann die Deutschen weder mit Tandori noch mit östlichen Weisheiten für sich einnehmen und soll prompt "abgeschoben" werden... Vergnügliche Abrechnung mit Vorurteilen, die vor keinem Klischee zurückschreckt, aber mit frechen Pointen punktet.

"Der Tod und das Mädchen – Van Leeuwens dritter Fall"

Freitag, 27. Oktober, 20.15 Uhr, Arte: Gewohnt schwermütig geht Kommissar Leeuwen (Peter Haber) nach "Eine Frau verschwindet" und "Totenengel" in seinem dritten Fall an die Arbeit. Vor 30 Jahren wurde die neunjährige Vicky brutal vergewaltigt. Bruno van Leeuwen, der damals ermittelte, weiß Dank neuester DNA-Technik endlich sicher, wer der Täter ist. Doch die Tat ist gerade erst verjährt. Nicht so für Vicky (Katharina Lorenz) ... Packend inszenierter TV-Krimi.

"Bella Block: Stille Wasser"

Samstag, 28. Oktober, 20.15 Uhr, ZDF: Infolge einer Autopanne schlittert Bella (Hannelore Hoger) in Brandenburg in einen möglichen Mordfall, der allerdings auch einfach ein bedauerlicher Unfall sein könnte. Der Zwillingsbruder ihres spontan engagierten Mechanikers Jens Johannsen hat einen tödlichen Herzinfarkt erlitten. Den KfZ-Profi plagen Zweifel, ob dabei nicht jemand nachgeholfen haben könnte... Lakonische Spurensuche, in der Hannelore Hoger als Spürnase in Miss-Marple-Manier zur Hochform aufläuft.

"Tatort: Fürchte dich"

Sonntag, 29. Oktober, 20.15 Uhr, Das Erste: Erst will ein verwirrter Mann Paul Brix' (Wolfram Koch) Haus anzünden, dann findet der Kommissar ein Kinderskelett auf dem Dachboden. Der Anfang einer Reihe merkwürdiger Vorkommnisse. Während Anna Janneke (Margarita Broich) die aufgelöste Fanny (Zazie De Paris) beruhigen will, weicht die Enkelin des Brandstifters Paul nicht mehr von der Seite. Verflucht gruselige Spukschau.

"Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste"

Trailer zu "Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste"

Sonntag, 29. Oktober, 20.15 Uhr, ProSieben: Thomas (Dylan O'Brien) und seine Freunde finden sich in Jansons (Aidan Gillen) Einrichtung WCKD wieder. Als Teresa verschwindet, stoßen die Jugendlichen auf ein schreckliches Geheimnis. Ihnen bleibt nur die Flucht in die erbarmungslose Brandwüste. Teil 2 nach James Darshners Jugendbuchreihe. Der Vorgänger läuft im Anschluss.

GOKA-Kandidat "Das Verschwinden": Weil wir euch lieben" (2)

Sonntag, 29. Oktober, 21.45 Uhr, Das Erste: Janine eine Dealerin? In ihrer Verzweiflung wendet sich Michelle (JuliaJentsch) an Janines Vater Martin. Weder ihre Tochter noch Martins Frau wissen von der Vaterschaft. Ein Meisterstück mit couragierter Hauptfigur.

"Tatort: Zurück ins Licht": Stedefreund wird verführt

Die Bremer Kommissare Lürsen und Stedefreund werden in diesem Fall mit einem abgetrennten Finger und zwei Frauen konfrontiert, von denen eine mehr als ein Geheimnis hat.
Mehr lesen