Nicole Kidman: Doppelter Serien-Star

Nicole Kidman (48) geht in Serie
Nicole Kidman (48) geht in Serie
Foto: ©Mike Coppola/Getty Images
Die Oscar-Preisträgerin stößt in der zweiten Staffel zur Besetzung der Thriller-Serie "Top of the Lake".

Prominenter Neuzugang bei der gefeierten Serie "Top of the Lake": Für Staffel zwei konnte der Sender BBC Nicole Kidman ("Moulin Rouge") verpflichten. Bereits in wenigen Tagen sollen in Sydney die Dreharbeiten beginnen. An ihrer Seite steht wie in Staffel eins Elisabeth Moss ("Mad Men") vor der Kamera, die diesmal als Detektivin Robin Griffin den Tod einer in Bondi Beach angeschwemmten Leiche aufklären muss. Die Handlung soll vier Jahre nach der ersten Staffel stattfinden, die Regie übernehmen Ariel Kleimann ("Partisan") und Oscar-Preisträgerin Jame Campion, mit der Nicole Kidman bereits 1996 das Drama "Portrait of a Lady" drehte. Für Staffel eins wurde Elisabeth Moss als beste Hauptdarstellerin mit dem Golden Globe ausgezeichnet.

"Ich bin begeistert, wieder mit meiner lieben Freundin Jane Campion arbeiten zu können, deren Werk ich respektiere und bewundere. Ich bin außerdem sehr glücklich, mich mit der unglaublichen Elisabeth Moss zusammenzutun", ließ Kidman in einem Interview mit dem "Daily Telegraph" verlauten. Die Australierin hat gerade erst die Dreharbeiten zu einer weiteren Serie abgeschlossen: In der HBO-Miniserie "Big Little Lies" ist sie neben Reese Witherspoon zu sehen. Im Kino kann man sie derzeit im Thriller "Vor ihren Augen" sehen.

Deutscher Trailer "Vor ihren Augen"