Viva macht "Fahrstuhlmusik"

US-Songwriter Adam Green (35)
US-Songwriter Adam Green (35)
Foto: ©Jerod Harris/Getty Images
Stars wie Adam Green performen für den Musiksender exklusive Akustik-Sets im Aufzug.

Ein Fahrstuhl, drei Songs: Unter diesem Motto fungiert die neue Musikshow "Viva Fahrstuhlmusik". Und die unterscheidet sich deutlich von dem, was man normalerweise unter dem Begriff "Fahrstuhlmusik" versteht. Für das Format spielen internationale und nationale Künstler jeweils drei ihrer Lieblingssongs in einer Akustik-Version. Viel Platz haben sie dabei nicht, denn sie zwängen sich dafür – samt Kameramann – in einen Aufzug, der auch während des Drehs für jedermann zugänglich ist. Überraschungsgäste werden nicht herausgeschnitten, sondern sind sogar erwünscht.

Die erste Ausgabe mit Rapper Teesy läuft am Freitag, 15.7., um 11 Uhr vormittags und ist auch online zu sehen. Für weitere Folgen sind Alvaro Soler, Max Giesinger, Adam Green, Royal Republic und L’aupaire angekündigt.