"Narcos": Neue Hauptdarsteller für Staffel vier

Neu an Bord: Michael Peña (l.) und Diego Luna
Neu an Bord: Michael Peña (l.) und Diego Luna
Neuer Schauplatz, neue Stars: Michael Peña und Diego Luna lösen Pedro Pascal im Netflix-Drogendrama ab.

Alles neu bei "Narcos": Der Netflix-Serienhit verlegt mit der vierten Staffel die Handlung von Kolumbien in die Drogenhölle Mexikos. Jetzt stehen mit Michael Peña ("American Hustle") und Diego Luna ("Rogue One: A Star Wars Story") auch die neuen Hauptdarsteller fest, die der Streamingdienst in einem Teaser-Trailer bekannt gegeben hat.

Abschied von Javier Peña?

Über die neuen Figuren ist allerdings bislang noch nichts bekannt. Auch ob der bisherige Hauptdarsteller Pablo Pascal, der seit 2015 als DEA-Agent Javier Peña in der Serie zu sehen war, für eine Nebenrolle oder einen Gastauftritt zurückkehrt, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Gedreht wird die Geschichte, die sich Gerüchten zufolge um das berüchtigte Guadalajara-Kartell dreht, seit wenigen Wochen am Original-Schauplatz in Mexiko-City. Erst kürzlich waren Zweifel aufgekommen, ob der Dreh dort überhaupt stattfinden könne, nachdem der Location-Scout Carlos Muñoz Portal auf der Suche nach geeigneten Drehorten für die neue Staffel erschossen in seinem Auto aufgefunden wurde.

Die Ausstrahlung der neuen Folgen ist für 2018 angekündigt und wird für August oder September erwartet.

Teaser-Trailer "Narcos", Staffel 4