Die 10 schlechtesten Remakes der Filmgeschichte

Neuauflagen von Klassikern sind seit Jahren Trend, aber nicht immer erfolgreich. Wir präsentieren die 10 schlechtesten Remakes der Filmgeschichte.

Die Kinolandschaft der vergangenen Jahre ist von Remakes geprägt gewesen. Doch die meisten Filmklassiker benötigen gar keine Neuverfilmung. Die Strategie dahinter ist erfolgversprechend: Ein Film, der bereits ein Erfolg war, lockt mit bekannten Schauspielern nachwachsende Generationen von Zuschauern ins Kino. Dass diese Strategie aber nicht immer auf geht, erkennen die Macher nicht nur am finanziellen Erfolg.

In Zeiten von Social Media können auch Filmfans ihre Meinung auf Portalen wie der Filmdatenbank IMDb mit der Öffentlichkeit teilen. Daher haben wir die Bewertungen der Community verglichen. Welcher Filmklassiker wurde höher bewertet als das Remake? Heraus kam eine Top 10 mit einigen Überraschungen, oben in der Bildergalerie.

Da es aber auch positive Beispiele gibt, und einige Neuverfilmungen das Publikum mehr begeistert haben als deren Vorgänger, präsentieren wir auch die 10 besten Remakes der Filmgeschichte: