30 Jahre "Tatort": Ulrike Folkerts im Jubiläumsinterview

Ulrike Folkerts über 30 Jahre "Tatort", ihren Jubiläumskrimi und die TV-Rente.

Dienstjubiläum für Ulrike Folkerts (58): Im Krimi „Die Pfalz von oben“ (17. November, 20.15 Uhr, Das Erste) kann sie auf drei Jahrzehnte als Kommissarin Lena Odenthal beim „Tatort“ zurück schauen – und hat zugleich ein Déjà-vu: Lena ermittelt zum zweiten Mal in einem Pfalzdorf, in dem sie bereits 1991 beinahe ihr Leben verlor. Muss Gaststar Ben Becker sie auch diesmal wieder retten? Wir sprachen mit dem 54-Jährigen über seine Rolle und den Dreh:

Ben Becker über seinen Gastauftritt im "Tatort"

Auch Ulrike Folkerts nahmen wir ins Kreuzverhör und sprachen mit ihr über Toleranz und Verständnis:

Ulrike Folkerts im Kreuzverhör

Interview mit Ulrike Folkerts

Wie fühlt es sich an, die dienstälteste Ermittlerin zu sein?

ULRIKE FOLKERTS: Sehr gut! Ich bin stolz, dass ich mich so gut positioniert habe.

Bildergalerie: Die aktuell dienstältesten Kommissare im TV