"Wetten, dass..?" wird verschoben

Thomas Gottschalk wird 2021 "Wetten, dass..?" moderieren.
Thomas Gottschalk wird 2021 "Wetten, dass..?" moderieren.
Foto: dpa
Thomas Gottschalk sollte noch einmal "Wetten, dass..?" moderieren, doch nun muss die Sonderausgabe verschoben werden.

Aufgrund der aktuell schwierigen Situation während der Corona-Krise hat sich das ZDF entschieden, das für den 7. November dieses Jahres geplante einmalige Comeback von "Wetten, dass..?" ins nächste Jahr zu verschieben. Moderator und unser Rekordpreisträger Thomas Gottschalk freut sich nun auf eine spannende Show - leider erst 2021.

Die Begründung

"Wetten, dass..? ist eine Show, die von der einzigartigen Atmosphäre einer großen, vollbesetzten Halle lebt. Das kann im Moment leider nicht seriös geplant werden. Der zweite Grund ist die fehlende Vorbereitungszeit für die oft skurrilen und aufwändigen Wetten. Hier braucht es häufig große Menschenmassen, die viele Monate für eine Kraft- oder Geschicklichkeitswette üben. Auch das ist zurzeit leider nicht möglich", sagt ZDF-Showchef Dr. Oliver Heidemann.

Für die diesjährige Sonderausgabe sind bereits aufsehenerregende Wettvorschläge eingegangen, und die Vorbereitungen waren bereits angelaufen. Nun können weitere Wettideen für 2021 vorgeschlagen werden.

"Wetten, dass..?" mit Thomas Gottschalk

2014 wurde "Wetten, dass..?" eingestellt. Anlässlich des 70. Geburtstags von Thomas Gottschalk, sollte es jedoch ein einmaliges Comeback geben. Denn nachdem Showerfinder Frank Elstner 1981 die Sendung zum ersten Mal moderierte, übernahm er nach 6 Jahren die Moderation - Insgesamt 22 Jahre lang.