YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award 2019: Eine Feier digitaler Kreativität

Bei der Verleihung des YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award 2019 im Berliner Kraftwerk sorgten begeisternde Preisträger und von den Sitzen reißende Auftritte für eine Web-Award-Show der Extraklasse.

Bereits die Eröffnung hatte Rhythmus im Blut: Die Techno Marching Band MEUTE versetzte nicht nur die Betonwände im Berliner Kraftwerk, sondern bei ihrem Zug durch die Sitzreihen auch die 1000 geladenen Gäste im eigens errichteten Festsaal in Schwingung.

Entsprechend beschwingt wurde die zweite Verleihung des YouTube GOLDENE KAMERA Digital Awards mit dem Einlauf aller Nominierten eröffnet, in deren Schlepptau mit Linda Zervakis und Daniele Rizzo die neuen Award-Show-Gastgeber die Bühne betraten.

Das Moderatoren-Duo des #YTGKDA 2019

Miss Tagesschau und der für seine Spaßinterviews in Verkleidung berüchtigte Comedian führten selbstironisch und charmant ungekünstelt durch den Gala-Abend, in dessen 75 Minuten Laufzeit - wie Daniele vorrechnete - gleichzeitig 37.500 Stunden Video-Material und damit über 4 Jahre Video-Content auf YouTube hochgeladen wurden.

Das sympathische Duo bekam aber auch Schützenhilfe: Bei der Präsentation der Kategorie "Best of Education & Coaching" holte sich Daniele interaktive Tutorial-Hilfe vom "allwissenden" Bernhard Hoecker, um Trockeneis für die Drinks der Nominierten herzustellen.

Bernard Hoecker macht Trockeneis beim #YTGKDA 2019

Und bei der Präsentation des bereits vorher bekannten Siegers der Userwahl-Kategorie "Best of Let's Play & Gaming"konnte Daniele in Super-Mario-Aufmachung, nicht verhindern, dass ihm Laudator und Medienprofi Kai Pflaume die Moderation abzockte, bevor er sich mit Preisträger Domtendo ein "Super Mario Kart"-Battle lieferte.

Domtendo gewinnt als bester Let's Player & Gamer

Die Preisträger des #YTGKDA 2019

Die Vielfalt der YouTube-Welt spiegelte sich auch in den diesjährigen und durch die Bank freudig überraschten Preisträgern wieder, denen Linda Zervakis und Daniele Rizzo in Kurz-Interviews erste Reaktionen entlockte.

So hatte "Joseph DeChangeman"-Multi-Spaßtalent Joseph Bolz (Gewinner "Best of Comedy & Entertainment") "so wenig damit gerechnet, dass ich nichts vorbereitet habe außer dieses Gesicht."

Joseph DeChangeman freut sich über seinen Preis beim #YTGKDA 2019

Das Nachwuchsreporter-Kollektiv "STRG_F" (Gewinner "Best of Information") lobte in seiner Dankesrede die Aufgekärtheit der wissbegierigen YouTube-Community: "Die Leute erkennen ganz genau: Was ist Journalismus und was ist die Simulation davon."

STRG_F bedanken sich bei ihren Fans

Und für die sichtlich ergriffene Kuchenback-Fee Saliha Özcan (Gewinnerin "Best of Coaching & Education mit "Sallys Welt") hatte die Auszeichnung eine ganz persönliche Note: "Mein Papa war am Anfang ein bisschen traurig, weil ich meinen Beruf als Grunschullehrerin für meine Karriere als YouTuberin aufgegeben habe. Und jetzt kann ich ihm sagen: Papa, jetzt sind nicht nur 20, sondern Millionen Schüler da, die zugucken und die lernen alle was."

Sally darf endlich feiern! #ytgkda

Die speziellen Awards des #YTGKDA 2019

Bevor via Live-Vote vom Saalpublikum der Kanal "eBay Kleinanzeigen-WG" als "Best Brand Channel" ausgezeichnet wurde, ging der Special Award für besonderen Online-Impact an Rezo, der mit dem viralen Erfolg seines "Die Zerstörung der CDU"-Videos den hohen Stellenwert der Meinungsbildung via YouTube personifiziert hat. In seiner Video-Botschaft zeigte sich der terminlich verhinderte Preisträger besonders davon geehrt, "gerade in so einer besonderen Kategorie ausgezeichnet zu werden."

Für kollektive Begeisterung und stehende Ovationen sorgte die Bekanntgabe des Preisträgers in der Kategorie "Best Newcomer": Doppel-Laudator Kai Pflaume konnte die GOLDENE KAMERA dem "Wetten, dass..?"-Erfinder Frank Elstner überreichen, der sich mit seinem YouTube-Format "Wetten, das war's..?" Neuem geöffnet hat.

Frank Elstner- Preistrager "Best Newcomer" beim #YTGKDA2019

Der 77-jährige Preisträger zeigte sich gerührt: "Ich freue mich so sehr, dass dies kein Preis für einen Quoten-Senior ist, sondern ein Preis für die Nähe zum Publikum."

Die Music-Acts des #YTGKDA 2019

Als ebenso mitreißend erwiesen sich die drei Music-Acts des Abends. Den Auftakt machten Die Fantastischen Vier, die quasi zu ihrem 30-jährigen Jubiläum ihren Smash-Hit "Zusammen" zum Besten gaben und dabei das gesamte Publikum von den Sitzen rissen. Eine Leistung, die danach eine begeisterte Linda Zervakis auf den Punkt brachte: "Wow, Ihr habt es geschafft, dass alle stehen!"

Fanta 4 live beim #YTGKDA2019

Auch der als Straßenmusiker entdeckte Singer-Songwriter ELI, der sich das Klavierspiel mit YouTube-Tutorials selber beigebracht hatte, verstand es trotz zwischenzeitlicher Tonprobleme, mit der gefühlvollen Performance seines Songs "Laying Low" das Saalpublikum in seinen Bann zu ziehen.

ELI singt "Laying Down" beim #YTGKDA 2019

Zu guter Letzt durfte noch der Sieger der diesjährigen User-Wahl "Best Music Act" die Bühne in Beschlag nehmen. Der von Laudatorin Joyce Ilg als ihr persönlicher Musikvideo-Lebenspartner und "Traum aller Frauen" angekündigte Wincent Weiss ließ sich nicht lange bitten und performte seinen brandneuen Song "Einmal im Leben".

Wincent Weiss singt live "Einmal im Leben"

Der stimmungsvolle Ausklang für eine stimmungsvolle Feier digitaler Kreativität, die Moderator Daniele Rizzo mit einem passenden Schlussappell an die YouTube-Gemeinschaft beendete: "Bitte macht weiter so phantastische Videos - Ihr seid die Stimme unserer Gesellschaft."