YouTube-Star der Woche: Sophia Thiel

Beschreibung anzeigen
Mit fast 1 Millionen Abonnenten ist Sophia Thiel Deutschlands erfolgreichste Fitness-YouTuberin. Wir haben der sympathischen Powerfrau in ihrer bayerischen Heimat einen Besuch abgestattet.

Auch am bis dato heißesten Tag des Jahres bleibt Sophia Thiel (Channel) lässig und cool. In einem Gym in ihrer Heimat Rosenheim mit toller Wendelstein-Bergkulisse dreht sie heute neue Fitnessübungen. "Zehner sind in Ordnung?", fragt der Ton- und Lichtmann, als Kurzhantel-Kniebeugen anstehen. "Nö", sagt Thiel und holt sich lieber die 15-Kilo-Hanteln.

Sophia Thiels Erfolgsrezept: Training und richtiges Essen

Routiniert trainiert sie vor zwei Kameras, zwischendurch wird immer mal das Outfit gewechselt. Ihr Essen, Seehecht mit Kartoffeln und Brechbohnen, hat sie vorgekocht und mitgebracht. Sechs YouTube-Videos wird sie mit ihrem vierköpfigen Produktionsteam heute drehen, am nächsten Tag sind Kochvideos geplant.

Sophia Thiel: Anti-Heißhunger-Rezepte (2018)

Nach längerer Pause – Trennung vom Freund, Umzug, neues Management – legt die 23-Jährige wieder los. Und zwar richtig: Begleitet von ihrem langjährigen Trainingspartner und bestem Freund Ercan will sie im Sommer 2019 sogar auf dreimonatige US-Tour gehen und erstmals seit 2015 wieder an Bodybuilding-Wettkämpfen teilnehmen.

Sophia Thiel: Formcheck vor 1. Bodybuilding-Wettbewerb (2014)

Sophia Thiel: Vom YouTube-Darling zur Fitness-Ikone

Einen englischsprachigen You-Tube-Channel hat sie bereits vor zwei Jahren gestartet, nun soll mit dem großen Trip auch ihr kostenpflichtiges Online-Fitnessprogramm internationalisiert werden. Der Kurs wird vom Fitness-Startup 7NXT angeboten, einer Tochter von ProSiebenSat.1. Thiel taucht häufig in den Werbeblöcken der Sender auf, ebenso in Formaten wie "Fitness Diaries" oder "The Biggest Loser". Im Herbst wird ihr drittes Buch erscheinen, ein viertes ist in Planung.

Sophia Thiel bei "The Biggest Loser" (2017)

Sophia Thiel hat wirklich gut zu tun, und das, obwohl das Thema Fitness auf YouTube nicht gerade unterrepräsentiert ist. Thiel, die seit fünf Jahren trainiert, verlor mit viel Sport und der Devise "mit Essen abnehmen und nicht ohne" bereits im ersten Jahr 30 Kilo und baute zugleich zehn Kilo Muskeln auf.

Nach dem Abitur gab sie sich dann ein Jahr Zeit für das Projekt YouTube und Social Media – mit Erfolg: Sie konnte 500.000 Follower gewinnen. "Es gab nur männliche Fitness-YouTuber, für Mädels war da gar nichts. Diese Lücke wollte ich füllen und ich denke, ich schwamm zur richtigen Zeit auf der richtigen Welle", sagt Thiel.

Die ersten Videos drehte sie mit dem iPhone, schnitt "peinliche Szenen" mit einem Programm auf dem Mac heraus. "Man kann sich die Videos immer noch angucken, sie sind sehr amüsant aus heutiger Sicht", meint sie.

Sophia Thiel: Po-Workout (2015)

Weil Thiel zu Beginn auch Videos mit männlichen Fitness-YouTubern gedreht hatte, folgten ihr zuerst überwiegend Jungs. Videos wie "So findest du den perfekten Sport-BH" oder ein "Booty-Training" überzeugten dann auch deren Freundinnen und Mütter. 2019 wird sich ihre Community wohl erneut ändern, wenn ein Schub von Fitnessfans aus dem Ausland hinzukommt.

Mitarbeit: Alexander Attimonelli

Beim YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award 2018 am 27. September gehört Sophia Thiel zu den drei Nominierten in der Kategorie "Best of Sports".

Best of Web: Der YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award