Alex Aiono live beim YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award

Für den YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award ist Alex Aiono extra nach Berlin gekommen – und er freut sich auf seine Fans. Wir trafen den Musiker zum Interview.

Berühmt wurde er durch seine "Mash-Ups" bekannter Hits im Internet: Mit fast sechs Millionen Followern auf YouTube ist Musiker Alex Aiono ein digitaler Megastar. "Ich beginne dabei immer mit einem Song, der mir gefällt, 'Billie Jean' von Michel Jackson etwa“, verrät der Amerikaner im Interview mit GOLDENE KAMERA.

Alex Aiono ist schon da!

"Dann weiß ich, dass ich Spaß habe – und ich schaue, wie verrückt dieser Song klingen kann." Für den YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award ist Alex Aiono extra nach Berlin gekommen – und er freut sich auf seine Fans: "Meine Fans in Deutschland haben richtig Energie. Sie sind immer sofort am Start, wenn es um eine Party geht."

Seit 2017 veröffentlicht er Singles, die Europatour im selben Jahr war ausverkauft. Der neue Song "Big Mistake", den er auf der Veranstaltung singt, ist stark autobiografisch gefärbt: "Ich war an einem dunklen Ort, als ich mit einem Mädchen Schluss gemacht habe". Zum Glück hält bei Alex die schlechte Stimmung nie lange an, was er auch beim YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award mit einer sensationelle Tanzeinlage bewies.

Alex Aiono: "Big Mistake"