Das sind die heißesten EU-Stars

Diese Schauspieler sind in ihrer Heimat in aller Munde – aber hierzulande? Fehlanzeige! GOLDENE KAMERA stellt die Top-Darsteller aus Europa vor.

In ihrem Heimatland sind sie die gefragtesten Schauspieler, aber hier kennt man ihre Gesichter nur flüchtig. Die Hollywoodstars – klar, die kennt man, aber wer sind die Shooting-Stars aus Europa? Es wird höchste Zeit, sie sich einzuprägen! GOLDENE KAMERA stellt 32 der beliebtesten Schauspieler aus 16 europäischen Ländern vor. Es sind Namen, von denen wir glauben, dass man auch in Zukunft noch viel von ihnen hören und sehen wird.

Pilou Asbæk – das Gesicht von Dänemark

Pilou Asbæk ist zweifelsohne einer der begehrtesten Schauspieler Dänemarks. Und seit seiner Rolle als Euron Graufreund in "Game of Thrones" auch weltweit ein bekanntes Gesicht. Doch während er in seiner Heimat schon seit langem eine große Fangemeinde hat, setzt sich sein Name in Deutschland noch nicht durch. Höchste Zeit, dass sich das ändert. Schließlich blickt der 35-Jährige auf eine glanzvolle Karriere zurück.

Trailer Borgen

Bereits 2011 erhielt er einen Bodil, den ältesten dänischen Filmpreis, 2015 folgte der Zweite. Zudem bekam er einen Robert (Film- und Fernsehpreis der Dänischen Filmakademie) und den Kulturpreis Ove-Sprogøe für außergewöhnliche Leistung. Seinen großen Durchbruch erlangte Asbæk mit der Serie "Borgen –Gefährliche Seilschaften". Er selber habe nie gedacht, damit erfolgreich zu werden, schließlich war es eine Serie um eine dänische Politikerin, bei der Asbæk nur einen Pressesprecher spielte. Aber mit dem Verkauf in 70 Länder weltweit, war Asbæk plötzlich kein Unbekannter mehr.

Carice van Houten – das Gesicht der Niederlande

Auch Carice van Houtens Gesicht ist spätestens seit "Game of Thrones" weltweit bekannt. Carice spielte die Rolle der Priesterin Melisandre. Dabei ist sie in in ihrem Heimatland Holland schon lange ein gefeierter Star. Gleich für ihre erste Hauptrolle in "Suzy Q" erhielt sie 1999 den niederländischen Filmpreis das Goldene Kalb als beste Darstellerin, vier weitere folgten 2002, 2006, 2010 und 2011. Mit dem Film "Black Book" (2006) überzeugte sie so sehr, dass auch internationale Produktionen auf sie aufmerksam wurden und sie in "Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat" neben Tom Cruise mitspielte. Letztes Jahr verkörperte sie, auch in den deutschen Kinos, Leni Riefenstahl in "Zeit für Legenden". Ohne Frage ist Carice van Houten aktuell eine der talentiertesten niederländischen Schauspieler.

In unserer Bildergalerie sehen Sie weitere europäische Schauspielstars:

Starauflauf bei den Dreharbeiten zu "25 KM/H"

Sandra Hüller, Regisseur Markus Goller, Bjarne Mädel, Drehbuchautor Oliver Ziegenbalg und Lars Eidinger (v.l.)
Sandra Hüller, Regisseur Markus Goller, Bjarne Mädel, Drehbuchautor Oliver Ziegenbalg und Lars Eidinger (v.l.)
Foto: Gordon Timpen/Sony Pictures Releasing GmbH/Sunny Side Up GmbH
Wotan Wilke Möhring, Jella Haase, Lars Eidinger und Bjarne Mädel drehen mit dem "Friendship"-Machern eine neue Kinokomödie.
Mehr lesen