Kino-Event der Woche: "Aus dem Nichts"

Unter der Regie von Fatih Akin spielt Hollywood-Export Diane Kruger in ihrer ersten deutschen Kinoproduktion und muss erleben, wie ihre Filmfamilie einem Neonazi-Attentat zum Opfer fällt.

Am 23. November startet Fatih Akins Rachedrama in unseren Kinos, das zu den Cannes-Highlights 2017 zählte, und Hauptdarstellerin Diane Kruger (GOLDENE KAMERA 2010) verdientermaßen die Goldene Palme als "beste Schauspielerin" einbrachte.

Regisseur Fatih Akin über "Aus dem Nichts"

Darum geht's in "Aus dem Nichts"

Katja (Diane Kruger) lebt mit ihrem kurdischen Mann Nuri (Numan Acar), der eine Strafe wegen Drogenhandels abgesessen hat, und ihrem Sohn in Hamburg-Altona – bis beide Opfer eines Bombenanschlags auf Nuris Geschäft werden. Die Polizei tappt im Dunkeln, doch dann zeigt Jürgen Möller (Ulrich Tukur), der Vater eines Neonazis, seinen Sohn und dessen Freundin an. Katja, die in ihrem Schmerz wieder begonnen hat, Drogen zu nehmen, muss im Prozess mitansehen, wie die Täter aufgrund der Falschaussage eines griechischen Faschisten freigesprochen werden. Doch sie ahnt, wohin sich die Mörder absetzen werden, und fährt nach Griechenland...

Release-Trailer zu "Aus dem Nichts" (Kinostart: 23.11.2017)

GOKA-Wertung

Hollywood-Export Diane Kruger aus dem niedersächsischen Algermissen wurde für den eindringlichen Auftritt in ihrem ersten deutschen Film mit dem Preis als beste Schauspielerin in Cannes 2017 geehrt. Fatih Akin (44) nahm die Morde der neonazistischen Terrorvereinigung NSU zum Vorbild für ein starkes "Rache oder nicht"-Drama, das mit guten Chancen für Deutschland ins Rennen um den Auslands-Oscar gehen wird. Intensiv, authentisch und mit einem überraschenden Ende.

Diane Kruger über "Aus dem Nichts"

Muss ich sehen, weil...
... weil Diane Kruger mit ihrer starken Performance alle eines besseren belehrt, die das Ex-Model bisher als Schauspielerin nicht ernst genommen haben.

Trailer zu "Aus dem Nichts" (Kinostart: 23.11.2017)

Für Fans von...
..."Mitten in Deutschland: NSU" und "Letzte Ausfahrt Gera" mit GOKA-Gewinnerin Lisa Wagner.