Mi, 18.04.2018, 13.53 Uhr

In der für fünf Oscars nominierten Tragikomödie "Lady Bird" (ab 19. April im Kino) lässt sich Saoirse Ronan als Titelheldin nicht von den Fallstricken des Erwachsenwerdens unterkriegen. Im Video-Talk verrät uns Indie-Ikone Greta Gerwig, warum ihr Regiedebüt ein Akt der Tapferkeit war und bedeutungsloser Sex zum Leben gehört.

Beschreibung anzeigen

Greta Gerwig über ihr Regiedebüt "Lady Bird"