Fr, 10.08.2018, 17.10 Uhr

Im Familienspaß "Christopher Robin" (Kinostart: 16. August) trifft der erwachsen gewordene Titelheld auf seinen zotteligen Kindheitsfreund Pu der Bär. Warum der Film entstanden ist und welche Magie im bärigen Kinderbuchklassiker steckt, verrät uns der deutsche Hollywood-Regisseur Marc Forster im Video-Talk.

Beschreibung anzeigen

Regisseur Marc Forster über "Christopher Robin"