Die 10 Topverdienerinnen Hollywoods

Welche Schauspielerin verdient am besten? So viel wird verraten: Hollywoods Topverdienerin hatte im vergangenen Jahr keinen Kinohit!

Nach der aktuellen "Forbes“-Liste der bestbezahlten Schauspielerinnen zwischen dem 1. Juni 2017 und dem 1. Juni 2018 kommt Sofía Vergara auf 42,5 Millionen Dollar vor Steuern und sticht damit Kinoheldinnen wie Scarlett Johansson und Mila Kunis oder TV-Kollegin Kaley Cuoco aus. Damit beweist der "Modern Family“-Star, dass mit der guten alten TV-Serie noch immer sehr viel Geld zu machen ist! Die Jahreseinkommen der 10 Topverdienerinnen in Hollywood, verrät unsere Bildergalerie.

Sofía Vergaras Erfolgsgeheimnis

Die gebürtige Kolumbianerin vergoldet aber nicht nur ihre legendäre Rolle als sexy Ehefrau Gloria Pritchett in "Modern Family" (die neunte Staffel startet am 1. November mit einer Doppelfolge auf Sky 1). Der Comedyserie soll sie nur etwa ein Viertel ihres Einkommens verdanken. Hinzu kommen Kinorollen (wie in "Miss Bodyguard“), sie arbeitet als Synchronsprecherin (in "Emoji – Der Film“), macht sehr viel Werbung – und Unterwäsche. Wer ihre Slips kauft, tut nebenbei Gutes, denn zehn Prozent gehen an Projekte, mit denen Frauen unterstützt werden.

Ihr enormer Erfolg war nicht zu erwarten, als sie mit 17 als Studentin nebenbei einen Modelauftrag annahm. Gefragt nach dem Geheimnis ihres Erfolgs, sagt Vergara zu GOLDENE KAMERA: "Es ist eine vier Jahrzehnte lange Kombination aus Zufall und Chancen, die das Leben mir gab und die ich ergriffen habe." Es sei nie ihr Plan gewesen, im Showbusiness zu arbeiten. "Ich bin in Barranquilla, Kolumbien, aufgewachsen. Dort hielten es Frauen meiner Generation in den 80ern noch für ihre Aufgabe, Mutter und Hausfrau zu werden. Es war zwar erlaubt, Karriere zu machen, aber nur nebenbei."

Um bessere Rollen zu bekommen, färbte Vergara nicht nur ihr blondes Haar dunkel, sie versuchte auch, ihren spanischen Akzent loszuwerden. "Allerdings ohne Erfolg. Zum Glück habe ich mit der Figur der Gloria eine Rolle gefunden, die perfekt zu meinem Akzent passt!"

Trailer zu "Modern Family"

Um Karriere zu machen, brauche man neben Glück auch Mut, so die 46-Jährige: "Ich hatte niemals Angst, etwas Neues auszuprobieren.“ Und dann sind da auch noch ihr Sinn für Humor, ihre Selbstironie und ihr Sex-Appel. "Ich bin in einem Push-up-BH zur Welt gekommen!“, sagt sie und zeigt auf ihre Brüste. "Ich kann sie ja nicht verbergen! Egal was ich mache, sie sind immer das Erste, was von mir zu sehen ist.“ Ein Satz, der direkt aus "Modern Family“ stammen könnte. In den USA startete Ende September 2018 bereits die zehnte Staffel.