12.07.2019

16:07

"Bad Banks"-Star Paula Beer wird zur Sagenfigur

In Berlin haben die Dreharbeiten zur ZDF-Kinoproduktion "Undine" begonnen, für die das "Transit"-Paar Paula Beer ("Bad Banks") und Franz Rogowski ("Fikkefuch") erneut mit Regisseur Christian Petzold zusammenarbeiten.

Bis Mitte August 2019 laufen in Berlin die Dreharbeiten für die ZDF-Kinoproduktion Undine. Mit dabei sind (v.l.n.r.) Regisseur Christian Petzold, Paula Beer, Franz Rogowski, Produzent Florian Koerner von Gustorf und Kameramann Hans Fromm.
Bis Mitte August 2019 laufen in Berlin die Dreharbeiten für die ZDF-Kinoproduktion "Undine". Mit dabei sind (v.l.n.r.) Regisseur Christian Petzold, Paula Beer, Franz Rogowski, Produzent Florian Koerner von Gustorf und Kameramann Hans Fromm.
Foto: © ZDF/Marco Krüger

11.07.2019

10.07.2019

09.07.2019

11:48

"Siegfried & Roy"-Film wird doch zauberhafte Realität

Das Projekt schien im Sande der Zirkusarena verlaufen, doch jetzt scheint das "Siegfried & Roy"-Projekt von Erfolgsproduzent Nico Hofmann wieder Fahrt aufzunehmen. Als Regisseur neu mit dabei: Michael "Bully" Herbig.

Mit ihren weißen Tigern avancierten der Oberbayer Siegfried Fischbacher (l.) und der Niedersachse Roy Uwe Ludwig Horn in den 1990er Jahren zu den absoluten Superstars von Las Vegas. Seit 2016 arbeitet Erfolgsproduzent Nico Hofmann an einem Biopic über die Magier des Jahrhunderts.
Mit ihren weißen Tigern avancierten der Oberbayer Siegfried Fischbacher (l.) und der Niedersachse Roy Uwe Ludwig Horn in den 1990er Jahren zu den absoluten Superstars von Las Vegas. Seit 2016 arbeitet Erfolgsproduzent Nico Hofmann an einem Biopic über die "Magier des Jahrhunderts".
Foto: Getty Images

07.07.2019

03.07.2019

01.07.2019

16:17

"König der Raben": Neuer Liebesfilm mit Antje Traue

Piotr J. Lewandowski erzählt in seinem Film "König der Raben" ein Liebesdrama, das sich in der von Kampf und Solidarität geprägten Welt von Illegalen in Süddeutschland abspielt.

Drehstart für König der Raben: v.l. hintere Reihe: Carsten Strauch (Co-Autor), Johannes Jancke (Produzent, Riva Film), Christiane Leonhardt (Hessenfilm), Patrick Schaaf (Hessenfilm), Michael Eckelt (Produzent, Riva Film), Jan Prahl (Kameramann). v.l. vordere Reihe: Karim Günes (Darsteller), Malik Adan (Darsteller), Piotr J. Lewandowski (Autor & Regisseur), Mert Dincer (Darsteller).
Drehstart für "König der Raben": v.l. hintere Reihe: Carsten Strauch (Co-Autor), Johannes Jancke (Produzent, Riva Film), Christiane Leonhardt (Hessenfilm), Patrick Schaaf (Hessenfilm), Michael Eckelt (Produzent, Riva Film), Jan Prahl (Kameramann). v.l. vordere Reihe: Karim Günes (Darsteller), Malik Adan (Darsteller), Piotr J. Lewandowski (Autor & Regisseur), Mert Dincer (Darsteller).
Foto: © SWR/Riva Filmproduktion/Ishka Michocka

28.06.2019

27.06.2019

26.06.2019

25.06.2019

24.06.2019

21.06.2019

14:07

"Eltern mit Hindernissen": Patchwork-Familien-Komödie wird fortgesetzt

Nach "Familie mit Hindernissen" und "Trauung mit Hindernissen" werden Nicolette Krebitz und Hary Prinz auch im dritten Teil der komödiantischen Patchwork-Familien-Reihe im Ersten zu sehen sein.

Regisseurin Anna Katharina Maier, Hary Prinz (Rolle Philipp Esch) mit Baby Isalie, Nicolette Krebitz (Rolle Katrin Wiedemann), Kamerafrau Doro Götz, Milena Dreissig (Rolle Frau Hödl) , (v.l.n.r.).
Regisseurin Anna Katharina Maier, Hary Prinz (Rolle Philipp Esch) mit Baby Isalie, Nicolette Krebitz (Rolle Katrin Wiedemann), Kamerafrau Doro Götz, Milena Dreissig (Rolle Frau Hödl) , (v.l.n.r.).
Foto: MRD

20.06.2019

19.06.2019

17.06.2019

11:16

"Käse und Blei": Silvester-Komödie mit Anneke Kim Sarnau

GOLDENE KAMERA-Preisträgerin Anneke Kim Sarnau und Oliver Wnuk drehen für den NDR eine Komödie, die an Silvester ausgestrahlt wird.

v.l.n.r: Holger Stockhaus (Dirk), Nikola Kastner (Inka), Oliver Wnuk (Sören), Tristan Stöfhas (Theo), Barbara Schöne (Oma Gudrun), Anneke Kim Sarnau (Maike), Johannes Kienast (Nils), Bettina Lamprecht (Doris) und die Drillinge Celina, Pia und Hannah Wurz (Lena, Lina und Lotte)
v.l.n.r: Holger Stockhaus (Dirk), Nikola Kastner (Inka), Oliver Wnuk (Sören), Tristan Stöfhas (Theo), Barbara Schöne (Oma Gudrun), Anneke Kim Sarnau (Maike), Johannes Kienast (Nils), Bettina Lamprecht (Doris) und die Drillinge Celina, Pia und Hannah Wurz (Lena, Lina und Lotte)
Foto: © NDR/Nicolas Maack

14.06.2019

13.06.2019

12.06.2019

12:53

Drehstart für Lenz-Verfilmung: Jannis Niewöhner wird "Der Überläufer"

In Polen haben die Dreharbeiten der NDR-Verfilmung des Siegfried-Lenz-Romans "Der Überläufer" von Oscar-Gewinner Florian Gallenberger mit "Beat"-Star Jannis Niewöhner in der Titelrolle begonnen.

Drehstart für die Lenz-Verfilmung Der Überläufer, die bis Ende August 2019 in Polen und Bayern gedreht wird: Produzent Stefan Raiser, Malgorzata Mikolajczak, Regisseur Florian Gallenberger und Jannis Niewöhner (v.l.n.r.)
Drehstart für die Lenz-Verfilmung "Der Überläufer", die bis Ende August 2019 in Polen und Bayern gedreht wird: Produzent Stefan Raiser, Malgorzata Mikolajczak, Regisseur Florian Gallenberger und Jannis Niewöhner (v.l.n.r.)
Foto: © NDR/Dreamtool/Krzysztof Wiktor

11.06.2019

07.06.2019

13:36

Drehstart für "Zweite Luft" mit Anna Schudt

In der Tragikomödie "Zweite Luft" unternehmen die Freunde eines Toten eine Wanderung und werden dabei mit ihren eigenen Vergänglichkeitsängsten konfrontiert.

Unter der Regie von Isabel Kleefeld und nach einem Drehbuch von Dominique Lorenz spielen Anna Schudt, Juliane Köhler, Anna Unterberger, Benjamin Sadler, Victoria Mayer, Thomas Loibl, Elena Uhlig, Moritz Führmann und Roeland Wiesnekker in den Hauptrollen.
Unter der Regie von Isabel Kleefeld und nach einem Drehbuch von Dominique Lorenz spielen Anna Schudt, Juliane Köhler, Anna Unterberger, Benjamin Sadler, Victoria Mayer, Thomas Loibl, Elena Uhlig, Moritz Führmann und Roeland Wiesnekker in den Hauptrollen.
Foto: © WDR/Roxy Film/ Marco Nagel

06.06.2019

05.06.2019

04.06.2019

03.06.2019

02.06.2019

28.05.2019

27.05.2019

23.05.2019

22.05.2019

21.05.2019

20.05.2019

17.05.2019

16.05.2019

14:40

Joachim Król jagt den Postkartenmörder

In der internationalen Thriller-Koproduktion "Postcard Killings" steht Joachim Król derzeit neben Hollywood-Stars wie Jeffrey Dean Morgan ("Watchmen - Die Wächter") vor der Kamera des Oscar-Gewinners Danis Tanovic.

Erstes Bild aus der internationalen ZDF-Koproduktion Postcard Killings: Journalistin Dessie (Cush Jumbo) stößt nach Erhalt einer Postkarte auf das Ermittlerteam: Der deutsche Kommissar Bubeck (Joachim Krol) und US-Detective Jacob Kanon (Jeffrey Dean Morgan, r.) / Drehstart: April 2019
Erstes Bild aus der internationalen ZDF-Koproduktion "Postcard Killings": Journalistin Dessie (Cush Jumbo) stößt nach Erhalt einer Postkarte auf das Ermittlerteam: Der deutsche Kommissar Bubeck (Joachim Krol) und US-Detective Jacob Kanon (Jeffrey Dean Morgan, r.)
Foto: © ZDF/Damir Sagolj

15.05.2019

15:15

11:49

Doch keine Trennung: Die Lochis gemeinsam vor der Kamera

Vor ein paar Tagen verkündeten "Die Lochis" noch ihr Aus auf YouTube, für den Kinofilm "Takeover" sind sie aber wieder vereint.

Am Set von Takeover (hintere Reihe v. l.): Anette Kraska (Producerin PANTALEON Films), Tim Gondi (Drehbuch), Florian Ross (Regie), Patrick-David Kaethner (DOP) und Michael Mack (Geschäftsführer Mack Media) sowie (vordere Reihe v. l.): Moderator Thore Schölermann, Produzent Tobias Herrmann (Pictures in a frame), die Schauspieler Roman Lochmann und Heiko Lochmann sowie Tobias Hollmann (Mack Media) ©Walter Wehner/Warner Bros
Am Set von "Takeover" (hintere Reihe v. l.): Anette Kraska (Producerin PANTALEON Films), Tim Gondi (Drehbuch), Florian Ross (Regie), Patrick-David Kaethner (DOP) und Michael Mack (Geschäftsführer Mack Media) sowie (vordere Reihe v. l.): Moderator Thore Schölermann, Produzent Tobias Herrmann (Pictures in a frame), die Schauspieler Roman Lochmann und Heiko Lochmann sowie Tobias Hollmann (Mack Media) ©Walter Wehner/Warner Bros
Foto: ©Walter Wehner/Warner Bros

13.05.2019

10.05.2019

09.05.2019

08.05.2019

07.05.2019

06.05.2019

03.05.2019

02.05.2019

17:21

Jannis Niewöhner wird für Detlev Buck zu "Felix Krull"

Nach ihrer Ferdinand von Schirach-Verfilmung "Asphaltgorillas" nehmen Regisseur Detlev Buck und Schauspieler Jannis Niewöhner den Thomas Mann-Klassiker "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" in Angriff.

Regisseur Detlev Buck und sein Asphaltgorillas-Hauptdarsteller Jannis Niewöhner werden Anfang 2020 den Thomas-Mann-Klassiker Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull fürs Kino verfilmen.
Regisseur Detlev Buck und sein "Asphaltgorillas"-Hauptdarsteller Jannis Niewöhner werden Anfang 2020 den Thomas-Mann-Klassiker "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" fürs Kino verfilmen.
Foto: © Marc Mueller/Getty Images

29.04.2019

26.04.2019

23.04.2019

17.04.2019

16.04.2019

15.04.2019

11.04.2019

10.04.2019

08.04.2019

05.04.2019

04.04.2019

02.04.2019

12:05

Armin Rohde: Laufen statt Saufen

Armin Rohde macht sich dreckig - für den neuen ARD-Film schraubt er in seiner hochverschuldeten Werkstatt. Der einziger Ausweg: die erfolgreiche Teilnahme am Marathon.

Stehen für Die Werkstatthelden vor der Kamera: (v.l.): Holly Fink (Kameramann), die Schauspieler Hildegard Schroedter, Tim Kalkhof, Jule Böwe, Karsten Antonio Mielke , Armin Rohde, Heiko Pinkowski, Eugene Boateng, Lars Montag (Regisseur), Alexandra Ortmair (Producerin) und Schauspielerin Johanna Ingelfinger.
Stehen für "Die Werkstatthelden" vor der Kamera: (v.l.): Holly Fink (Kameramann), die Schauspieler Hildegard Schroedter, Tim Kalkhof, Jule Böwe, Karsten Antonio Mielke , Armin Rohde, Heiko Pinkowski, Eugene Boateng, Lars Montag (Regisseur), Alexandra Ortmair (Producerin) und Schauspielerin Johanna Ingelfinger.
Foto: © WDR/Film-Line Productions/Christoph Assmann

01.04.2019

28.03.2019

21.03.2019

20.03.2019

19.03.2019

18.03.2019

15.03.2019

13.03.2019

13:41

Drehstart: neuer Berliner "Tatort: Das Leben nach dem Tod"

Mark Waschke und Meret Becker drehen derzeit ihren 10. "Tatort"-Fall in Berlin. Dieser beleuchtet die Todesstrafe zu DDR-Zeiten.

Arbeitsfoto vom ersten Drehtag am 12. März 2019 in Berlin-Schöneberg. Regisseur Florian Baxmeyer (2. v. r.) und Kamerafrau Eva Katharina Bühler (r.) mit den Schauspieler/innen Lisa Hrdina (als Staatsanwältin Wieland, l.), Meret Becker (als Nina Rubin) und Mark Waschke (als Robert Karow).
Arbeitsfoto vom ersten Drehtag am 12. März 2019 in Berlin-Schöneberg. Regisseur Florian Baxmeyer (2. v. r.) und Kamerafrau Eva Katharina Bühler (r.) mit den Schauspieler/innen Lisa Hrdina (als Staatsanwältin Wieland, l.), Meret Becker (als Nina Rubin) und Mark Waschke (als Robert Karow).
Foto: © rbb/Marcus Glahn

11.03.2019

08.03.2019

01.03.2019