JLo lässt die Dealer tanzen

Multitalent Jennifer Lopez (47)
Multitalent Jennifer Lopez (47)
Foto: ©Emma McIntyre/Getty Images
HBO verfilmt das Leben einer berühmten Drogenschmugglerin. In der Hauptrolle: Jennifer Lopez.

Griselda Blanco war in den 70er- und 80er-Jahren die wohl mächtigste Frau im Drogengeschäft. Die 2012 verstorbene Kolumbianerin mit Spitznamen wie Black Widow oder La Madrina soll für etwa 200 Morde verantwortlich gewesen sein. Jetzt schlüpft Superstar Jennifer Lopez für eine HBO-Produktion in die Haut der Drogenkönigin. "Ich bin schon seit vielen Jahren fasziniert vom Leben dieser korrupten und komplizierten Frau", so Lopez. "Die Idee, mit HBO zusammenzuarbeiten und die Geschichte von Griselda endlich zum Leben zu erwecken, fühlte sich perfekt an."

Die Sängerin und Schauspielerin spielt nicht nur die Hauptrolle, sondern übernimmt auch als ausführende Produzentin Verantwortung für das Projekt. Ebenfalls als Produzent an Bord ist Kollege Alex Pettyfer ("Magic Mike"), ob er auch eine Rolle im Film übernimmt, ist allerdings noch nicht bekannt. Lopez ist derzeit gut im Geschäft: Sie ist Hauptdarstellerin und Produzentin der Krimi-Serie "Shades of Blue" mit Ray Liotta und Drea de Matteo, die ab Ende August bei RTL zu sehen sein wird. Außerdem ist sie ausführende Produzentin der neuen Tanzshow "World of Dance", die zurzeit für den US-Sender NBC produziert wird.