Das Leben von Harald Juhnke wird verfilmt

Der dreimalige GOLDENE KAMERA-Preisträger Harald Juhnke (1929-2005)
Der dreimalige GOLDENE KAMERA-Preisträger Harald Juhnke (1929-2005)
Foto: dpa
Produzent Oliver Berben hat sich die Rechte gesichert und plant einen Zweiteiler, der zu Juhnkes 90. Geburtstag ausgestrahlt werden soll.

Der 2005 verstorbene Harald Juhnke gilt noch heute als einer der besten Entertainer Deutschlands. Jetzt will Produzent Oliver Berben das Leben des Schauspielers, Moderators und Sängers verfilmen, berichtet die "Bild am Sonntag". "Ein großes Glück und eine einmalige Gelegenheit", so der GOLDENE KAMERA-Preisträger in der Zeitung, "niemand hat bis heute wieder so viele verschiedene Qualitäten wie Entertainment, Musik, Schauspielerei und Volksliebling in einer Person vereint wie Harald Juhnke."

Verfilmung mit Thomas Heinze wurde nie realisiert

Bereits zum 80. Geburtstag Juhnkes im Jahr 2009 war eine Verfilmung in Planung, damals mit Thomas Heinze in der Hauptrolle. Vorlage sollte das Buch "In guten und in schlechten Tagen" von Ehefrau Susanne Juhnke sein. Doch das Projekt wurde immer wieder verschoben.

Wer den Entertainer in dem neuen Projekt, das vorwiegend im Berlin der 70er- und 80er-Jahre spielen soll, verkörpern wird, ist noch nicht bekannt. "Es geht nicht ausschließlich um die physische Ähnlichkeit, sondern um das Wesen, seinen Charakter", sagt Oliver Berben: "Mit angeklebten Bärten und Perücke verliert man den Zuschauer eher, als dass man ihn für eine Geschichte einnimmt."

Die Idee stammt von Juhnkes früherem Manager Peter Wolf, der das Filmteam gemeinsam mit Susanne Juhnke beraten wird. Geplant ist, dass der Film zu Juhnkes 90. Geburtstag 2019 als Zweiteiler ins Fernsehen kommt.

Weitere aktuelle Drehprojekte sehen Sie in unserer Bildergalerie:

"The Voice": Finale mit Ed Sheeran

Ed Sheeran bei der GOLDENEN KAMERA 2017.
Ed Sheeran bei der GOLDENEN KAMERA 2017.
Foto: GOLDENE KAMERA/Eventpress
Der GOLDENE KAMERA-Gewinner ist am kommenden Sonntag einer der Gaststars der Castingshow.
Mehr lesen