"Die Welle" als Netflix-Serie

Bald als Serien-Reboot bei Netflix: Dennis Gansels Bestseller-Verfilmung "Die Welle" (2008)
Bald als Serien-Reboot bei Netflix: Dennis Gansels Bestseller-Verfilmung "Die Welle" (2008)
Foto: © Constantin Film
Nach "Dark" und "Dogs of Berlin" hat der Streamingdienst eine weitere deutsche Serie in Auftrag gegeben – produziert von den Machern des gleichnamigen Kinofilms.

Nachschub für den deutschen Netflix-Markt: Nach "Dark" und den gerade im Dreh befindlichen "Dogs of Berlin" mit Fahri Yardim wird der Roman "Die Welle" Stoff für eine weitere Original-Serie liefern. Die Produktion übernehmen Christian Becker und Peter Thorwarth sowie Dennis Gansel, der 2008 als Regisseur bereits den gleichnamigen Kinofilm mit Jürgen Vogel, Max Riemelt und Elyas M'Barek inszeniert hatte.

Trailer zu "Die Welle" (2008)

Serienprojekt mit internationalem Anspruch

"Wir sind überglücklich, 'Die Welle' für Netflix zu produzieren und schätzen die kreative Freiheit, diese starke, fesselnde Geschichte als deutsche Serie mit internationalem Anspruch zu verwirklichen", äußerte sich Christian Becker. Dennis Gansel fügt hinzu: "'Die Welle' vermittelt eine Botschaft, die relevanter ist denn je – nicht nur in Deutschland, sondern weltweit."

Grundlage für das Buch "Die Welle" von Morton Rhue ist ein Sozialexperiment, das 1967 an einer kalifornischen Schule durchgeführt wurde und mit dem ein Geschichtslehrer vor der Anziehungskraft faschistischer Bewegungen warnen wollte. Angelehnt an das Buch wird die Netflix-Serie einer Gruppe idealistischer Jugendlicher folgen, die gegen das bestehende System rebellieren. Während sie ihre Vorstellungen für eine bessere Zukunft umsetzen, entwickeln sich jedoch bedrohliche Eigendynamiken - und die von Idealismus ausgelöste Welle gerät außer Kontrolle.

Netflix will noch in diesem Jahr mit der Produktion beginnen; wer in der Serie mitspielen wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Der Sendestart der ersten Staffel ist für nächstes Jahr geplant.

Bildergalerie: Die 15 besten Serienstarts im April

"Die Toten vom Bodensee": Drehstart für zwei neue Filme

Die Hauptdarsteller Nora Waldstätten und Matthias Koeberlin
Die Hauptdarsteller Nora Waldstätten und Matthias Koeberlin
Foto: ©ZDF/Petro Domenigg
Nora Waldstätten und Matthias Koeberlin spielen erneut ein deutsch-österreichisches Ermittler-Duo.
Mehr lesen