Uma Thurman jetzt auch bei Netflix

Uma Thurman spielt die Hauptrolle in "Chambers".
Uma Thurman spielt die Hauptrolle in "Chambers".
Foto: Getty Images
Die Schauspielerin ("Kill Bill") übernimmt eine der Hauptrollen in der zehnteiligen Mystery-Serie "Chambers".

Die Geschichte erinnert an den Kinofilm "21 Gramm": Im Mittelpunkt der neuen Netflix-Serie "Chambers" steht eine junge Frau, die nach einer Herzattacke ein Spenderherz erhält und plötzlich auf mysteriöse Weise Eigenschaften der Spenderin annimmt.

Wer in die Rolle der jungen Frau schlüpfen wird, ist noch nicht bekannt - wohl aber, wer die Mutter der Organspenderin spielt. Uma Thurman, bekannt aus Kinofilmen wie "Kill Bill" oder "Pulp Fiction" und zurzeit in der Serie "Imposters" zu sehen, zählt nun auch zu den zahlreichen Star-Schauspielerinnen, die von Netflix verpflichtet wurden. Ihre Figur, Nancy, soll sich in der Serie mit der geretteten jungen Frau anfreunden, in der sie mehr und mehr ihre Tochter erkennt.

Der Streamingdienst hat für die erste Staffel zehn Episoden bei Produzentin und Serien-Schöpferin Leah Rachel in Auftrag gegeben. Drehbuchautor Stephen Gaghan („Traffic”) ist als ausführender Produzent an Bord. Wann die Serie ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

Die besten Serienstarts im Juni