"The Sinner": Zweite Staffel ohne Jessica Biel

Bill Pullman und Jessica Biel in Staffel 1 der Netflix-Serie "The Sinner"
Bill Pullman und Jessica Biel in Staffel 1 der Netflix-Serie "The Sinner"
Foto: © USA Network
In den neuen Folgen wird "The Sinner"-Star Jessica Biel nur noch als Produzentin agieren. Co-Star Bill Pullman ist aber weiter als Ermittler im Einsatz.

Die erste Staffel des Netflix-Serienhits "The Sinner", der auf dem Roman "Die Sünderin" von Petra Hammesfahr basiert, drehte sich um eine Familienmutter (Jessica Biel), die während eines Badeausflugs einen jungen Mann ersticht und zum Grund beharrlich schweigt. Die acht Folgen kamen bei Kritikern und Publikum so gut an, dass nun eine zweite Staffel an den Start geht – ohne Jessica Biel, aber wieder mit Bill Pullman, der in Staffel 1 den ermittelnden Polizisten spielte.

Darum geht's in Staffel 2

Der 13-jährige Julian (Elisha Henig) hat in einem Motel im Bundesstaat New York offenbar seine Familie vergiftet. Bei seiner Aussage verstrickt er sich in Widersprüche, und auch sonst ist der Fall höchst mysteriös. Detective Harry Ambrose (Bill Pullman) nimmt die Ermittlungen auf und kommt bald finsteren Machenschaften auf die Spur.

Trailer zur zweiten Staffel von "The Sinner"

Auch wenn Jessica Biel nicht erneut vor der Kamera steht - als Produzentin ist sie wieder an Bord. In den USA sollen die neuen Folgen ab 1. August beim Sender USA Network zu sehen sein. Ob und wann Netflix sie bei uns zeigt, ist noch nicht bekannt.

Bildergalerie: Die spannendsten Serienstarts im Juni 2018