John Malkovich steigt bei "The New Pope" ein

John Malkovich (64) hat eine neue Serien-Hauptrolle ergattert
John Malkovich (64) hat eine neue Serien-Hauptrolle ergattert
Foto: ©Sky Deutschland
In der Nachfolge-Serie des HBO/Sky-Hits "The Young Pope" spielt Malkovich an der Seite von Jude Law.

Prominenter Neuzugang bei der Darstellerriege von "The New Pope", dem Nachfolger der erfolgreichen Serie "The Young Pope": Regisseur Paolo Sorrentino konnte den zweifach Oscar-nominierten John Malkovich für das Projekt gewinnen. Er wird in der Serie neben Jude Law spielen, der schon in "The Young Pope" dabei war.

Drehstart ist im November

Die erste Klappe für die neue, eigenständige Miniserie, die thematisch an die vorherigen Ereignisse anknüpften wird, soll im November dieses Jahres in Italien fallen, die Ausstrahlung ist für 2019 geplant. Auch in den neuen Folgen beschäftigt sich Regisseur und Drehbuchautor Sorrentino mit der Welt des modernen Papsttums, Details zum Inhalt sind allerdings noch nicht bekannt.

"The Young Pope" wurde im Oktober 2016 bei Sky gezeigt. Law spielte darin Pius XIII, den ersten amerikanischen Papst der Geschichte. Insgesamt wurde die Serie, die Law unter anderem eine Golden-Globe-Nominierung einbrachte, in 150 Ländern ausgestrahlt.

10 spannende Fakten zu "The Young Pope"