Thomas Gottschalk: Rückblick auf die Generation "Flower Power"

Thomas Gottschalk (68) blickt zurück
Thomas Gottschalk (68) blickt zurück
Foto: ©ZDF/Richard Hübner
Der Moderator widmet sich mit "Gottschalks große 68er Show" den Ereignissen in Deutschland vor 50 Jahren.

Thomas Gottschalk ist mittlerweile 68 Jahre alt – passend, dass er im Herbst "Gottschalks großer 68er Show" präsentiert. Darin wird es jedoch nicht um ihn gehen, sondern um das, was sich vor 50 Jahren in Deutschland abgespielt hat.

Zu Gast sind unter anderem Peter Fonda und David Garrett

Mit der Sendung feiert das ZDF das 50-jährige Jubiläum der "wilden 68er" in einer großen Samstagabendshow. Thomas Gottschalk will mit prominenten Gästen und Zeitzeugen das Lebensgefühl einer Generation wieder aufleben lassen. Dafür wird er im Hamburger "Mehr!Theater" unter anderem Peter Fonda, Uschi Glas und Claudia Roth sowie weitere Überraschungsgäste begrüßen. Zu den internationalen Stars des Abends zählen außerdem Melanie, Donovan und Chris Thompson.

Außerdem werden Wolfgang Niedecken, Katie Melua, Vanessa Mai, David Garrett, Stefanie Heinzmann und andere Musik-Stars eigene Live-Interpretationen bekannter 68er-Songs zum Besten geben – musikalisch begleitet von den Heavytones, Stefan Raabs früherer Showband.

"Gottschalks große 68er Show" wird am 6. September aufgezeichnet und voraussichtlich im Oktober im ZDF ausgestrahlt.

Bildergalerie: Die besten Shows und Serien aus 50 Jahre Farbfernsehen