"Uncharted": Fan-Film mit Nathan Fillion sorgt für Begeisterung im Netz

Nathan Fillion spielt in einem "Uncharted"-Fanfilm die Hauptrolle.
Nathan Fillion spielt in einem "Uncharted"-Fanfilm die Hauptrolle.
Foto: Screenshot YouTube
Der Schauspieler hat sich mit Regisseur Allan Ungar zusammengetan und einen inoffiziellen Kurzfilm zum Videospiel-Hit gedreht.

Schon lange warten Fans auf die offizielle Verfilmung der Spiele-Reihe "Uncharted". Jetzt hat Schauspieler Nathan Fillion ("Castle") das Heft selbst in die Hand genommen und gemeinsam mit Regisseur Allan Ungar einen 15-minütigen Kurzfilm gedreht, in dem er den Schatzsucher Nathan Drake spielt.

"Uncharted": Der Fan-Film

Ankündigung auf Twitter & Instagram

"Das ist etwas, was ich tun wollte, aber vor allem: etwas, das ich schon lange sehen wollte" - mit diesen Worten verkündete Fillion auf Instagram und Twitter, dass der Film auf dem YouTube-Kanal von Allan Ungar zu sehen sei. Zuvor hatte er seine Fans schon tagelang mit Andeutungen neugierig gemacht. An Fillions Seite spielt Stephan Lang ("Avatar") Drakes Mentor Victor "Sully" Sullivan.

Vor mehr als einem Jahr war ein offizieller "Uncharted"-Film angekündigt worden, in dem Tom Holland ("Spider-Man") die Hauptrolle übernehmen soll. Das Projekt liegt allerdings schon seit Monaten auf Eis. Hört man auf die Fans des Spiels, ist für viele eh Fillion besser für die Rolle geeignet: "Nathan Fillion war immer der richtige Schauspieler, um Nathan Drake zu spielen", schreibt beispielsweise einer der Fans in den Kommentaren auf YouTube: "Ich bin so froh, dass das passiert ist! Jetzt macht daraus einen Blockbuster!"