Jürgen Vogel goes YouTube

Thelma Buabeng und Cameo-Star Jürgen Vogel in der zweiten Season des YouTube-Comedyformats "Tell Me Nothing From the Horse".
Thelma Buabeng und Cameo-Star Jürgen Vogel in der zweiten Season des YouTube-Comedyformats "Tell Me Nothing From the Horse".
Foto: © YouTube
Der GOLDENE KAMERA-Preisträger von 2003 überrascht mit einem Cameo im YouTube-Comedyformat "TMNFTH" seiner Schauspielkollegin Thelma Buabeng.

"Ich freu mich sehr – endlich geht's weiter! Ich liebe Thelma!" Mit diesen Worten teilte Jürgen Vogel (GOLDENE KAMERA 2003) gestern Abend auf seiner Facebook-Seite ein Video, dass ihn im eskalierenden Casting-Clinch mit der afrikanischen Predigerin Gladys Müller aus Bonn zeigt...

Jürgen Vogel zu Gast bei "TMNFTH"

Darum geht's bei "Tell Me Nothing From the Horse"

Die englisch sprechende Gladys ist eine von fünf Figuren, mit denen die in Ghana geborene Schauspielerin Thelma Buabeng über ihren 2016 gelaunchten YouTube-Channel in ironischen Improvisationen Gesellschaftsthemen und Rollenklischees aufs Korn nimmt...

Intro-Clip zu "Tell Me Nothing from the Horse" von Thelma Buabeng

Bei dem Comedyformat "Tell Me Nothing From the Horse" (zu deutsch: "Erzähl mir nichts vom Pferd") handelt es sich um die Fortführung ihres 2009 ins Leben gerufenen Comedy-Projekts "3 Sistas". Und dass der bekennende Thelma-Fan Jürgen Vogel den Start der zweiten Season mit einem Gastauftritt veredelt, kommt nicht von ungefähr: Der frischgebackene 50-Jährige stand mit der 37-jährigen Wahl-Berlinerin nämlich bereits beim Mehrteiler "Das Adlon. Eine Familiensaga" (2013) und der "Nachtschicht"-Episode "Ladies First" (2017) gemeinsam vor der Kamera.

Beim YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award werden am 27. September auch die besten Kanäle in der Kategorie Comedy & Entertainment ausgezeichnet.

Best of Web: Der YouTube GOLDENE KAMERA Digital Award

Bildergalerie: Jürgen Vogel in seinen 50 besten Rollen