Claudia Michelsen: "Die 'Ku'damm'-Reihe soll weitergehen"

Claudia Michelsen als Caterina Schöllack in "Ku'damm 56".
Claudia Michelsen als Caterina Schöllack in "Ku'damm 56".
Foto: © ZDF / Stefan Erhard
Claudia Michelsen verrät GOLDENE KAMERA exklusiv, dass die "Ku'damm"-Reihe im ZDF weitergehen soll.

Am 10. Oktober ist Claudia Michelsen (GOLDENE KAMERA 2013) in "Angst in meinem Kopf" zu sehen.

Anlässlich eines Interviews zu dem spannenden ARD-Gefängnisfilm hat GOLDENE KAMERA "Mutti Schöllack" gefragt, ob und wie es mit der berühmten Berliner Tanzschule weitergeht. Antwort Michelsen: "Ja - ich habe gehört, dass es weitergehen soll."

In welchem Jahr die Fortsetzung spielen könnte, ist indes noch ungewiss. Doch falls die Geschichte der Schöllacks erneut im Drei-Jahres-Rhythmus weitergesponnen wird, und es zu "Ku'damm 62" käme, könnten die ZDF-Zuschauer die Geschehnisse im Jahr nach dem Mauerbau verfolgen. Werden die Schöllacks also getrennt?

Eine offizielle Bestätigung des ZDF über die angebliche Fortsetzung steht noch aus.

Doreen Brasch ermittelt zukünftig allein

Dafür verrät Michelsen obendrein, dass ihre Figur Doreen Brasch im "Polizeiruf 110" – nach dem Abgang von Matthias Matschke - vorerst allein weiter ermittelt: "Es wird kein neuer Partner gesucht."