Naomi Watts: Hauptrolle im "Game of Thrones"-Prequel

Naomi Watts wird Teil des "Game of Thrones"-Universums
Naomi Watts wird Teil des "Game of Thrones"-Universums
Foto: ©Andrew Toth/Getty Images
Die diesjährige GOLDENE KAMERA-Preisträgerin Naomi Watts ist im Pilotfilm des "GoT"-Ablegers dabei, der vermutlich den Titel "The Long Night" erhalten wird.

Während die Fans noch sehnsüchtig auf den Start der achten und letzten Staffel "Game of Thrones" warten, arbeitet man in Hollywood bereits seit längerem an einem Ableger der Serie. Jetzt kommt Bewegung in das Projekt: Produzent und Autor George R. R. Martin verriet auf Twitter, dass die frisch gebackene GOLDENE KAMERA-Preisträgerin Naomi Watts eine der Hauptrollen übernehmen wird.

Die Serie spielt in der Zeit der Langen Nacht

Eine weitere Hauptrolle ergatterte der noch recht unbekannte Brite Josh Whitehouse ("Poldark"). Wen genau die beiden spielen werden, ist – typisch für die Geheimhaltungspolititk der "Game of Thrones"-Macher – noch nicht bekannt. Sicher ist bislang nur: Die Serie, von George R. R. Martin auf Twitter als "The Long Night" betitelt, wird Tausende Jahre vor den Ereignissen in "Game of Thrones" spielen, in der Zeit der Langen Nacht, in der die Weißen Wanderer zum ersten Mal Westeros heimsuchten.

Zurzeit finden in London die Castings für weitere Rollen statt, die Produktion soll im ersten Quartal 2019 stattfinden. Mit der Ausstrahlung des Prequels können wir somit frühestens 2020 rechnen.

Die Karriere vom zukünftigen "GoT"-Star Naomi Watts in Bildern