"Familie Dr. Kleist": Drehstart für 9. Staffel

Francis Fulton-Smith als Dr. Christian Kleist
Francis Fulton-Smith als Dr. Christian Kleist
Foto: ©ARD/Volker Roloff
Ab 15. Januar steht Francis Fulton-Smith als Oberhaupt der Patchwork-"Familie Dr. Kleist" für neue Folgen vor der Kamera.

Der Alltag zwischen Familie und Praxis hält den leidenschaftlichen Arzt Dr. Christian Kleist (Francis Fulton-Smith) schon seit acht Staffeln auf Trab. Und es geht weiter: Wie heute bekannt gegeben wurde, starten morgen am 15. Januar die Dreharbeiten für eine neunte Staffel der beliebten ARD-Serie. Wieder mit dabei: Christina Athenstädt als Christian Kleists Lebensgefährtin Dr. Tanja Ewald und Luca Zamperoni, Kollege und Mitbewohner in der Familienvilla.

Das ist neu in "Familie Dr. Kleist"-Staffel 9

Die Familie Dr. Kleist muss näher zusammenrücken: Unverhofft steht Tanjas älteste Tochter Luisa (Pauline Angert) plötzlich vor der Tür. Wie Christians jüngster Sohn Paul (Julian König) und Tanjas Tochter Lotte (Anne Sophie Triesch) wird sie künftig mit der Familie im gemeinsamen Haus wohnen. Und obwohl sie ausgezogen sind, lassen es sich natürlich auch Christians Kinder Piwi (Meo Wulf) und Clara (Lisa-Marie Koroll) nicht nehmen, hin und wieder in der alten Heimat aufzutauchen. Auch in der Praxisgemeinschaft gibt es einen Neuzugang: die junge Allgemeinmedizinerin Dr. Carolin Thelen (Diane Willems), die auf dem Weg zur Fachärztin ist, ergänzt das Team.

Die Dreharbeiten finden bis Ende Juli in Eisenach und Umgebung statt, gezeigt werden die neuen Folgen voraussichtlich im Herbst dieses Jahres. Bis Mitte Februar sind immer dienstags um 18.50 Uhr die Folgen von Staffel 8 im Ersten zu sehen.

Bildergalerie: Die Serienhelden im Vorabend