Webserie "Patchwork Gangsta": Wahnsinn trifft Gangsta-Rap

"Wer macht jetzt wen Kaputt?" Wenn ein Spießer auf einen Gangsta-Rapper und einen kriminellen Clan trifft, dann wird es entweder gefährlich - oder mega lustig!

Die Webserie "Patchwork Gangsta" erzählt mit reichlich viel Humor den Aufstieg zweier Antihelden in einer von kriminellen Clans beherrschten Hip-Hop-Unterwelt.

"Patchwork Gangsta" - der Traila

Darum geht's in "Patchwork Gangsta"

Gangsta-Rapper und spießiger Banker - widersprüchlicher könnten zwei Menschen sein, dennoch treibt sie eine gemeinsame Sehnsucht an: das Streben nach Anerkennung und finanziellem Aufstieg. Rapper Amir ist mittellos, aber talentiert auf seinem Gebiet - weshalb er nicht zu unrecht von der großen Karriere als Hip-Hop-Star träumt. Wegen misslungener Drogengeschäfte verschuldet er sich aber bei einem arabischen Schutzgeld-Clan. Nur ein Banküberfall kann ihn jetzt noch retten.

Dabei trifft er auf den wahnsinnigen Banker Franz. Der gutbürgerliche Familienvater mit Midlife-Crisis will vor allem eins: raus aus der Enge seines festgefahrenen, langweiligen Lebens. Für die Hälfte der Beute, würde er keinen Alarm schlagen. Ein Glückstag für Amir? Nicht so ganz, denn Franz will nun auch noch Amirs Manager werden - doch er hat keine Ahnung von Rap und Musik. Zwischen krimineller Unterwelt, Familienleben und Musikbusiness geraten beide auf ihrer Suche nach Selbstfindung in einen Strudel aus Liebe, Gewalt, Intrigen – und Pudel.

Authentische Besetzung

Die Rolle des Amir wird von Rapper Haben Tesfai gespielt, der in seine erste Schauspiel-Rolle schlüpft. Den wahnsinnigen Banker Franz spielt Stefan Mocker, der u.a. Darsteller in den Sat.1- Comedyshows "Schmitz komm raus" und "König von Kreuzberg" zu sehen war. Für die ARD-Serie "Eine für alle" stand er als Dr. Martin Wetzmann vor der Kamera.

Mit dabei sind außerdem Neil Malik Abdullah ("4 Blocks"), Simon Gosejohann ("Comedystreet") und Katy Karrenbauer ("Hinter Gittern"). Gastauftritte haben T-Ser, CR7Z, Siri Nase, Lukas Karlsch, Julian David, Daniela Fehrenbach und Clea-Lacy Juhn.

Hintergrund

"Patchwork Gangsta" ist die erste Webserien-Produktion des SWR für funk, das Online-Angebot der ARD und ZDF für das junge Publikum. Die Drehbücher schrieb Comedy-Head-Autor Christian Karsch, der zusammen mit Eric Hordes auch Regie führte. Während der fast zweijährigen Entstehungsphase wurde Christian Karsch von namhaften Hip-Hop-Experten, unter anderem von Falk Schacht, unterstützt.

"Patchwork Gangsta" bei YouTube und funk

Ab sofort gibt es die ersten drei knapp 30-minütigen Folgen auf der Webseite von funk und im Patchwork Gangsta-YouTube-Kanal. Jeden Dienstag und Donnerstag gibt es jeweils eine neue Episode.