Willi Herren kehrt zurück in die "Lindenstraße"

Willi Herren freut sich auf sein "Lindenstraßen"-Comeback.
Willi Herren freut sich auf sein "Lindenstraßen"-Comeback.
Foto: dpa
Vorsicht, Lindensträßler! Kurz vor dem Aus für die "Lindenstraße" gibt es ein Wiedersehen mit Serienschurke Olli Klatt, gespielt von Willi Herren (44).

In Deutschlands bekanntester Dauerserie, die Ende März 2020 nach über 34 Jahren eingestellt wird, war Willi Herren von von 1992 bis 2007 in insgesamt 170 Folgen zu sehen und freut sich jetzt auf sein Comeback: "Vor drei Tagen habe ich den Anruf bekommen, dass ich die letzte Etappe mitgehen darf. Darüber habe ich mich so gefreut, dass ich Pipi in den Augen hatte. Meine Drehtage stehen schon fest, und das Ganze ist jetzt fix. Deshalb darf ich nun darüber reden", verriet er der GOLDENEN KAMERA.

Lindenstraßen-Fiesling Olli Klatt

Zum Hintergrund: Olli Klatt zählt neben Figuren wie Phil Seegers (Marcus Off), Robert Engel (Martin Armknecht) und Olaf Kling (Franz Rampelmann) zu den fiesesten "Lindenstraßen"-Bösewichtern. So half der einstige Schulfreund von Klaus Beimer (Moritz Sachs) z.B. beim Beseitigen eines Mordopfers – und bestahl, betrog und belog gleich mehrere Hausbewohner. Man darf also gespannt sein, was Olli Klatt diesmal im Schilde führt – und wie er den krisengebeutelten „Lindensträßlern“ auf den letzten Serien-Metern zu schaffen macht.

Im Fernsehen war Willi Herren zuletzt vor allem in Reality-Shows zu sehen. Bei der fünften Staffel von "Promi Big Brother" belegte er 2017 den dritten Platz. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Jasmin gehört er in diesem Sommer auch zu den Promipaaren beim "Sommerhaus der Stars" (ab dem 23. Juli 2019 bei RTL). Legendär sind auch seine "Ballermann"-Auftritte auf Mallorca: Bereits dreimal wurde er mit dem "Ballermann-Award" ausgezeichnet.

Die besten Serienstarts im Juli 2019