Schlagerstar Costa Cordalis ist gestorben

Der gebürtige Grieche Costa Cordalis gehörte zu den großen Schlagerbarden Deutschlands. Der einstige Hitparaden-Star verstarb am 2. Juli 2019 im Alter von 75 Jahren.
Der gebürtige Grieche Costa Cordalis gehörte zu den großen Schlagerbarden Deutschlands. Der einstige Hitparaden-Star verstarb am 2. Juli 2019 im Alter von 75 Jahren.
Foto: Andreas Rentz/Getty Images
Der Schlagerstar und Dschungelkönig Costa Cordalis ist im Alter von 75 Jahren auf Mallorca gestorben.

Lucas Cordalis bestätigte unter anderem dem "Kölner Express", dass sein Vater Costa Cordalis Dienstagnachmittag auf Mallorca gestorben sei. "Wir sind alle tieftraurig über den Verlust. Mein Vater war ein wunderbarer Mensch, der sich immer für andere eingesetzt hat. Er wollte die Menschen glücklich machen und das ist ihm auch gelungen. Er wird uns allen sehr fehlen." Cordalis feierte erst vor wenigen Wochen seinen 75. Geburtstag.

Die Todesursache ist bisher noch nicht bekannt. Der gebürtige Grieche, Schlagerstar und Dschungelkönig hinterlässt seine Frau Ingrid Cordalis, mit der er fast 50 Jahre verheiratet war, und drei Kinder. Er starb im Kreise seiner Familie.

Schlechter Gesundheitszustand

Schon länger machten sich Fans um den Sänger Sorgen. Denn Ende Februar musste er nach einem Schwächeanfall ins Krankenhaus. Der Schlagerstar habe aufgeschwemmt ausgesehen, hieß es damals. Gesicht, Hände seien dick und plump gewesen. Als Grund wurden Wasseransammlungen im Körper angeführt. Ende Mai wurde er jedoch entlassen.

TV-Star Daniela Katzenberger, liiert mit Cordalis’ Sohn Lucas, hatte noch im Juni bei "Vip.de" erklärt, er sei ausgesprochen fit im Kopf. Möglicherweise war es der Körper aber nicht mehr.

ZDF Hitparade vom 20.11.1976: Costa Cordalis singt "Anita"

Seit 1965 im Showgeschäft

Cordalis hatte seine erste Single 1965 veröffentlicht, es handelte es sich um die deutsche Fassung des Elvis-Titels"Crying In The Chapel". 1976 feierter er seinen größten Erfolg mit "Anita" – der Song blieb bis 1977 in den Top 10 der deutschen Charts. 2004 wurde er zum ersten Dschungelkönig gekürt.

Bildergalerie: Diese Stars sind 2019 von uns gegangen