"The Masked Singer": Zweite Staffel kommt 2020

Moderator Matthias Opdenhövel und das Monster im quietschbunten Kostüm haben ProSieben einen Quotenhit beschert
Moderator Matthias Opdenhövel und das Monster im quietschbunten Kostüm haben ProSieben einen Quotenhit beschert
Foto: © ProSieben/Willi Weber
Die ProSieben-Erfolgsshow wird fortgesetzt: Auch im kommenden Jahr werden sich Promis in verrückten Kostümen bei "The Masked Singer" Gesangsduelle liefern.

Seit fünf Wochen rätseln die Fernsehzuschauer, welche Stars sich hinter den Kostümen bei "The Masked Singer" verstecken. Jetzt hat ProSieben verkündet, dass es eine zweite Staffel des Erfolgsformats geben wird.

Wer wird als nächstes entlarvt?

In der von Matthias Opdenhövel moderierten Live-Sendung aus Köln müssen Zuschauer und ein Rate-Team entlarven, welche verkleideten und vollständig maskierten Promis auf der Bühne singen und tanzen. Aktuell sind noch sechs Promis dabei, die in den verbleibenden zwei Shows nach und nach demaskiert werden. Bisher mussten unter anderem die frühere No-Angels-Sängerin Lucy Diakovska, Susan Sideropoulos und Heinz Hoenig ihre Masken fallen lassen.

ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann: "'The Masked Singer' hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen. Hätte vor zwei Monaten jemand behauptet, dass in diesem Sommer die Leute darüber spekulieren, wer das Monster oder der Astronaut ist, wäre er ausgelacht worden. Ganz Deutschland spricht über diese wunderbare TV-Show - im Büro, mit Freunden, Online oder in den Sozialen Netzen. Das zeigt die Magie von Live-Fernsehen. Ich freue mich jetzt auf neue verrückte Masken im nächsten Jahr auf ProSieben. Danke an das Team von EndemolShine Germany für diese liebevolle, verrückte Show."

In der fünften Ausgabe von "The Masked Singer" singen am kommenden Donnerstag der Gänsehaut-Austronaut, der Metal-Engel, Herr Grashüpfer, der Kämpfer-Kudu, das pinke Monster und der sexy Panther um den Einzug ins Finale, das am 1. August stattfinden wird.

Bildergalerie zur ersten Staffel von "The Masked Singer"...