"American Crime Story" über Monica Lewinsky

In der 3. "American Crime Story"-Staffel "Impeachment" wird Newcomerin Beanie Feldstein (r.) die Rolle von Bill Clintons Sex-Praktikantin Monica Lewinsky übernehmen.
In der 3. "American Crime Story"-Staffel "Impeachment" wird Newcomerin Beanie Feldstein (r.) die Rolle von Bill Clintons Sex-Praktikantin Monica Lewinsky übernehmen.
Foto: © Getty Images
Es ist offiziell: Die dritte "American Crime Story"-Staffel wird sich dem Monica-Lewinsky-Skandal widmen. Die Rolle von Bill Clintons Sex-Praktikantin übernimmt Newcomerin Beanie Feldstein.

Seit 2016 hat "American Horror Story"-Schöpfer Ryan Murphy mit der True-Crime-Anthology "American Crime Story" ein weiteres heißes Eisen im Serienfeuer. Nach "The People v. O. J. Simpson" und "Der Mord an Gianni Versace" (2018) sollte in einer der Folgestaffeln der Skandal um die Affäre der Weiße-Haus-Praktikantin Monica Lewinsky und US-Präsident Bill Clinton im Zentrum stehen.

Bereits 2017 hatte sich Murphy die Rechte an Jeffrey Toobins Sachbuch "A Vast Conspiracy: The Real Story of the Sex Scandal That Nearly Brought Down a President" gesichert, war aber 2018 von seinem Verfilmungsplan wieder abgerückt, weil aus seiner Sicht Monica Lewinsky an der Aufarbeitung der Affäre beteiligt sein sollte.

Wer spielt wen in "Impeachment: American Crime Story"

Jetzt wurde bekanntgegeben, dass Monica Lewinsky als Produzentin mit an Bord gekommen ist und die Dreharbeiten für "Impeachment: American Crime Story" in Vorbereitung sind. In die Rolle von Bill Clintons Praktikantin, die 1998 zugab, dass sie zwischen 1995 und 1997 eine sexuelle Affäre mit dem US-Präsidenten hatte und damit ein Amtsenthebungsverfahren auslöste, schlüpft die bislang nur als Nebendarstellerin in Erscheinung getretene Beanie Feldstein ("Lady Bird", "Bad Neighbors 2").

Lewinskys damalige Freundin Linda Tripp, die den Skandal mit der Veröffentlichung aufgezeichneter Telefonate über deren Clinton-Affäre ausgelöst hatte, wird von "American Horror Story"-Ikone Sarah Paulson verkörpert. Als Paula Jones, die Bill Clinton in den 1990ern wegen sexueller Übergriffe verklagt hat, wird Annaleigh Ashford ("Masters of Sex") zu sehen sein.

Problematischer Ausstrahlungstermin für "Impeachment: American Crime Story"

Die US-Ausstrahlung von "Impeachment: American Crime Story" ist für den Herbst 2020 vorgesehen. Eine pikante Programm-Ansetzung, denn die Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr findet am 3. November statt.

Während FX-Senderchef John Landgraf diese Entscheidung auf einem Pressetermin knapp verteidigte ("Ich glaube nicht, dass [die Serie] bestimmen wird, wer der nächste Präsident der Vereinigten Staaten werden wird."), sind sich Medienexperten sicher, dass sich Twitter-Präsident Donald Trump diese Einladung zur Diskreditierung der Demokratischen Partei als scheinheilig nicht entgehen lassen wird.

Die 2. "American Crime Story"-Staffel über den Mord an Gianni Versace in Bildern...