"Freaks": Cornelia Gröschel spielt erste Netflix-ZDF-Superheldin

Die "Freaks": Marek (Wotan Wilke Möhring), Dr. Stern (Nina Kunzendorf), Wendy (Cornelia Gröschel), Elmar (Tim Oliver Schultz ), Gerhart (Ralf Herforth)
Die "Freaks": Marek (Wotan Wilke Möhring), Dr. Stern (Nina Kunzendorf), Wendy (Cornelia Gröschel), Elmar (Tim Oliver Schultz ), Gerhart (Ralf Herforth)
Vorstadt-Mutter wird Superheldin: "Freaks" ist die erste gemeinsame Spielfilm-Koproduktion von ZDF/Das kleine Fernsehspiel mit Netflix.

Im Spielfilm "Freaks" entdeckt eine Vorstadt-Mutter ihre wahren Superkräfte und kämpft an der Seite von zwei Superhelden für eine bessere Welt.

Darum geht's in "Freaks"

Wendy (Cornelia Gröschel), ist junge Mutter und muss viel arbeiten, um sich in der Vorstadt über Wasser halten zu können. Als sie heimlich ihre von Dr. Stern (Nina Kunzendorf, GOLDENE KAMERA 2012) verordneten Medikamente absetzt, erkennt sie, dass in ihr merkwürdige, übernatürliche Kräfte schlummern. Durch Zufall trifft sie die zwei andere Superhelden Elmar (Tim Oliver Schultz) und Marek (GOLDENE KAMERA-Preisträger Wotan Wilke Möhring). Gemeinsam wollen sie die Welt zu einem besseren Ort machen.

Doch schnell finden sie heraus, dass sie alle nicht an einem Strang ziehen. Wendy ist so mit ihren neugewonnenen Fähigkeiten beschäftigt, dass sie zunehmend ihre Familie vernachlässigt. Ihr Ehemann beginnt zu glauben, dass sie ihn mit Elmar. Der hegt zwar Gefühle für Wendy, doch seine Liebe wird nicht erwidert. Eine Erfahrung, die ihn gefährlich werden lässt: Elmar beginnt, seine Kräfte gegen die Menschen einzusetzen. Als die Ereignisse eskalieren, erkennt Wendy, dass es an der Zeit ist, etwas zu unternehmen.

Das Kreativteam

Hinter der Kamera führt Felix Binder Regie, das Buch schrieb Marc O. Seng, produziert wird von Maren Lüthje und Florian Schneider (PSSST! Film GmbH). Dieses Team hat 2013 und 2015 bereits gemeinsam mit der ZDF-Nachwuchsredaktion "Das kleine Fernsehspiel" zwei Staffeln der selbstironischen Sitcom "Lerchenberg" umgesetzt.Genüßlich zogen sie verstaubte Sendeformate und verkrustete Strukturen der ZDF-Sendezentrale auf dem Mainzer Lerchenberg durch den Kakao.

Trailer zu "Lerchenberg"

Gedreht wird noch bis einschließlich September 2019 in Berlin. Ein Sendetermin für "Freaks" im ZDF steht noch nicht fest.

Bildergalerie: Die 50 schönsten Rollen von Wotan Wilke Möhring