Jan Böhmermann wird befördert

Für seine letzte Show vor der Sommerpause hat Jan Böhmermann einen Coup gelandet
Für seine letzte Show vor der Sommerpause hat Jan Böhmermann einen Coup gelandet
Foto: ©ZDF/Ben Knabe
Die Lehrjahre des Moderators und GOLDENE KAMERA Digital Award Gewinners von 2017 sind vorbei. Ab 2020 ist er im ZDF-Hauptprogramm zu sehen.

Die erste "Neo Magazin"-Sendung zeigte ZDFneo am 31. Oktober 2013, 2015 folgte dann das "Neo Magazin Royale" so, wie wir es jetzt kennen. Nun, nach all den Jahren hat es der Comedian geschafft: Mit einem neuen Konzept und neuer Sendung wird er ab Herbst 2020 im ZDF-Hauptprogramm zu sehen sein. Das hat er sich schon lange gewünscht und jetzt geht der Wunsch des Satirikers in Erfüllung.

Zum letzten Mal wird es das "Neo Magazin Royale" im Dezember bei ZDFneo geben. Danach werden Böhmermann und sein Team das Format überarbeiten, bevor es dann im Herbst 2020 unter neuem Namen beim großen Bruder ZDF starten soll. Wie genau die neue Sendung nach der kreativen Pause aussehen wird und auf welchem Sendeplatz es ausgestrahlt werden soll, das scheint noch offen.

Jan Böhmermann - preisgekrönt

Mit "Be Deutsch" gewann Jan Böhmermann 2017 den GOLDENE KAMERA Digital Award in der Kategorie "Viraler Clip" und wurde von Steven Gätjen überrascht während seiner Hashtagkonferenz: