Polizeiruf 110: Krimi-Star Wolfgang Winkler ist tot

"Rentnercop" Wolfgang Winkler ist tot.
"Rentnercop" Wolfgang Winkler ist tot.
Foto: dpa
Trauer um Wolfgang Winkler, der 17 Jahre als "Polizeiruf 110"-Kommissar Herbert Schneider zu sehen war und zuletzt in der ARD-Vorabendserie "Rentnercops" mitwirkte.

Der Schauspieler starb im Alter von 76 Jahren nach einem Krebsleiden. Das teilte sein Freund und Kollege Matthias Brenner, Intendant des Neuen Theaters in Halle, auf Facebook mit. Wolfgang Winkler spielte unter anderem bei „Polizeiruf 110“, „Tatort“ oder zuletzt in der ARD-Vorabendserie „Rentnercops“ mit.

Dem TV-Publikum bekannt wurde Wolfgang Winkler als Hauptkommissar Herbert Schneider in „Polizeiruf 110“. Seit den 60er Jahren stand Winkler vor der Kamera. 1979 war er erstmals im Polizeiruf zu sehen, später wurde er Hauptkommissar und gehörte 17 Jahre lang zum Ermittlerteam. Am 3. März 2013 lösten Schneider und Schmücke (Jaecki Schwarz) ihren letzten Fall. Über neun Millionen Zuschauer sahen zu.

Auf Facebook nahm Schauspieler und Regisseur Matthias Brenner emotional Abschied von seinem Freund.

Die TV-Highlights der Woche: