"Kitchen Impossible": Hamburger Derby in der 5. Staffel

Tim Mälzer will es wieder wissen: Wer ist hier der bessere Koch?
Tim Mälzer will es wieder wissen: Wer ist hier der bessere Koch?
Foto: TVNOW
Wer Spitzenköche am Rande der Verzweiflung sehen will, hat dazu im nächsten Monat wieder die Möglichkeit: Die 5. Staffel Kitchen Impossible startet am 9. Februar 2020 bei VOX.

Neue Duelle und unbekannte Gerichte in insgesamt 18 Ländern: Im Koch-Duell gegen Tim Mälzer stellen sich bei VOX erstmals die Spitzenköche Franz Keller, Haya Molcho, Jan Hartwig (3 Sterne), Christoph Kunz (2 Sterne) und Martin Klein (2 Sterne) den scheinbar unlösbaren kulinarischen Aufgaben in einer fremden Küche. Vor Ort bekommen die Köche wieder jeweils das Lieblingsgericht der Stammgäste eines dort ansässigen Kochs serviert, das unter dem strengen Blick des einheimischen Kochs nachgekocht werden muss. Als Jury fungieren die Stammgäste des Lokals.

Besondere Spannung verspricht das "Hamburger Derby" Mälzer vs. Henssler. Die Folge, in der sich erstmals die beiden Buddies und Hamburger Spitzen-Maitres Tim Mälzer (48) und Steffen Henssler (47) duellieren, ist am 22. März bei VOX zu sehen und dürfte der Höhepunkt der neuen "Kitschen Impossible"-Staffel werden. „Es ist schwierig, ein Gericht zu finden, welches Tim nicht kann. Man kann nur hoffen, dass er einen schlechten Tag hat. Um das zu provozieren, habe ich die USA wegen des Jetlags gewählt“, verrät Henssler seine Taktik.

Nur eine Woche später trifft Tim Mälzer (GOLDENE KAMERA 2006) dann auf seinen Freund und Dauerrivalen Tim Raue (2 Sterne). Beim bereits fünften Kräftemessen zwischen Mälzer und Raue werden erstmals in der Geschichte der Show das gleiche Gericht zum Nachkochen, der gleiche Originalkoch und die gleiche Jury in Österreich erwartet. Also absolute Vergleichbarkeit und keine Chance für Ausreden, wenn die beiden ewigen Rivalen parallel vor der selben Aufgabe stehen und in der Küche wieder mit vollem Einsatz gekocht, geschwitzt und geflucht wird.

Eine Revanche gibt es gegen Max Strohe (1 Stern) beim Kampf um die Koch-Ehre, der Mälzer in der letzten Staffel schlagen konnte. Obwohl der Hamburger Starkoch im vergangenen Jahr einige Niederlagen einstecken musste, trotzt er schon wieder vor Selbstbewusstsein.

Tim Mälzer über Staffel 3 von "Kitchen Impossible"

Seit dem Start im Dezember 2014 zeigte VOX bisher 34 Folgen "Kitchen Impossible", darunter 3 Mal eine Weihnachts-Edition. Insgesamt wurde für die bisherigen Folgen 364 Tage in 51 unterschiedlichen Ländern gedreht. Die Köche der Originalgerichte hatten zusammen 77 Sterne, 1480 Jurymitglieder haben die nachgekochten Speisen bewertet. Tim Mälzer fluchte bisher 57 Mal: "Backen ist kein Kochen!". 347 Mal wurde "F*ckscheiße" gezählt. Die Cutter haben im Schnitt bislang 4105 Tage an allen Folgen gearbeitet - das sind 11,2 Jahre.

Die Duelle der fünften Staffel „Kitchen Impossible“:

09.02.: Tim Mälzer vs. Christoph Kunz

Mälzer: Bad Ragaz (Schweiz), München (Deutschland)

Kunz: Wien (Österreich), Essaouira (Marokko)

16.02.: Tim Mälzer vs. Franz Keller

Mälzer: Nikosia (Zypern), Vogtsburg im Kaiserstuhl (Deutschland)

Keller: Nuits-Saint-Georges (Frankreich), Dénia (Spanien)

23.02.: Tim Mälzer vs. Haya Molcho

Mälzer: Kleinschenk (Rumänien), Jerusalem (Israel)

Molcho: Münstertal (Deutschland), Norwich (Großbritannien)

01.03.: Tim Mälzer vs. Max Strohe

Mälzer: Nürnberg (Deutschland), Taschkent (Usbekistan)

Strohe: Bologna (Italien), Bornholm (Dänemark)

08.03.: Tim Mälzer vs. Jan Hartwig

Mälzer: Wigoltingen (Schweiz), Wien (Österreich)

Hartwig: Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Saabolda (Estland)

15.03.: Tim Mälzer vs. Martin Klein

Mälzer: Bangkok (Thailand), Kaysersberg (Frankreich)

Klein: Rom (Italien), Sevilla (Spanien)

22.03.: Tim Mälzer vs. Steffen Henssler

Mälzer: Bad Zwischenahn (Deutschland), San Francisco (USA)

Henssler: Ramatuelle (Frankreich), Gifu (Japan)

29.03.: Tim Mälzer vs. Tim Raue

Beide: Kitzbühel (Österreich)

Mälzer: Valencia (Spanien)

Raue: Rüeggisberg (Schweiz)