"Dunja Hayali" ist zurück

Dunja_Hayali.
Dunja_Hayali.
Foto: ZDF / Svea Pietschmann
Dunja Hayali kehrt im Sommer mit fünf neuen Folgen ihrer Talkshow zurück. Sie wird donnerstags um 22.15 Uhr im ZDF zu sehen sein.

Bereits im Sommer 2015 übernahm Dunja Hayali (GOLDENE KAMERA 2016) zum ersten Mal im ZDF die Vertretung für Maybrit Illner am Donnerstagabend. 2018 erhielt die Moderatorin ihren eigenen unregelmäßigen, meist monatlichen Sendeplatz am späten Mittwochabend. Da die Quote eher durchwachsen war, pausiert das Format seit Ende letzten Jahres. Doch in diesem Sommer springt die 45-Jährige wieder auf dem bewährten Donnerstagabend-Talkshowplatz ein.

"Der wöchentliche Rhythmus, der frühere Sendeplatz und die kompakte Sendeplanung sind die besten Bedingungen für diese Sendung, das hat sich im Laufe der vergangenen Staffel herausgestellt", sagt Dunja Hayali gegenüber DWDL.de.

Wann genau es im Juli losgeht, steht noch nicht fest. Bis es so weit ist, engagiert sich Hayali, wie so oft, für den guten Zweck. Jüngst veröffentlichte sie auf ihrem Instagram-Profil folgende Aussage: "Ich habe mir heute überlegt: Wenn mir jemand 100.000 Euro schenkt, die ich dann wiederum ans Frauenhaus und an die Tafel spende, schneide ich mir eine Glatze." Wir dürfen also gespannt sein, ob wir Dunja Hayali im Sommer mit oder ohne Haare sehen werden.

Die TV-Zeitschrift HÖRZU befragte 1001 Bundesbürgern im Alter ab 14 Jahren wer zu den größten lebenden Vorbildern der Deutschen gehört. Unter den 50 abgefragten Personen aus Gesellschaft, Politik, Sport, Kunst und Wirtschaft wurden 21 GOLDENE KAMERA-Preisträger als Vorbild genannt. In unserer Bildergalerie sehen Sie wer neben Dunja Hayali noch dabei ist: