Film über Prinzessin Diana: Kristen Stewart wird die Königin der Herzen

Kristen Stewart (l) wird im Biopic "Spencer" Prinzessin Diana spielen.
Kristen Stewart (l) wird im Biopic "Spencer" Prinzessin Diana spielen.
Die 30-jährige Schauspielerin Kristen Stewart wird im geplanten Biopic „Spencer“ Diana, die Prinzessin von Wales und Ex-Frau von Prinz Charles, spielen.

In "Spencer" geht es um die Trennung von Diana und Charles. Der Film zeigt die Ereignisse eines Weihnachtswochenendes auf dem königlichen Landsitz Sandringham Anfang der 1990er Jahre, an dem Diana entscheidet, sich von Charles zu trennen.

Kristen Stewart als Prinzessin Diana

Die Rolle der Diana wird Kristen Stewart übernehmen, wer Prinz Charles oder die Queen spielen wird, ist noch nicht bekannt. Regisseur des Dramas ist der Chilene Pablo Larrain, der bereits für die Biografie "Jackie: Die First Lady" hinter der Kamera stand. Das Drehbuch schreibt Steven Knight ("Taboo"). Anfang 2021 sollen die Dreharbeiten beginnen.

"Um den Film gut zu machen, braucht man etwas sehr Wichtiges im Film: Ein Mysterium. Kristen kann sehr vieles sein und sie kann sehr geheimnisvoll und zerbrechlich und letztlich auch sehr stark sein. Und das ist es, was wir brauchen", sagt Regisseur Pablo Larrain in einem Interview mit dem US-Branchendienst "Deadline". Er wolle erzählen, wie Diana, eine von aller Welt geliebte Ikone, zu sich selbst findet.

Kristen Stewart steht schon seit vielen Jahren vor der Kamera. Bereits mit 18 feierte sie ihren internationalen Durchbruch als Bella Swan im ersten Film der Erfolgsreihe "Twilight". Als erste amerikanische Schauspielerin gewann sie 2015 einen Cesar Award für "Die Wolken von Sils Maria". Nun wird sie also in die Rolle der Königin der Herzen schlüpfen.

Diana und Charles – keine Liebesgeschichte

Diana Frances Spencer und Prince Charles heirateten 1981. Die Beziehung verlief unglücklich. Das Ehepaar trennte sich 1992 und die Ehe endete 1996 mit einer Scheidung. Diana verlor ihren Rang als Königliche Hoheit, blieb jedoch ein Mitglied der Königsfamilie. Sie starb ein Jahr später mit 37 Jahren bei einem Verkehrsunfall in Paris.

Auch die Macher der preisgekrönten Netflix-Serie "The Crown" haben ihre Prinzessin-Diana-Darstellerin gefunden. In der 4. Staffel wird die Nachwuchsschauspielerin Emma Corrin die Prinzessin von Wales spielen.