"The Voice"-Jubiläumsstaffel: Coaching-Debüt für Nico Santos

Stefanie Kloß, Yvonne Catterfeld, Nico Santos, Samu Haber, Rea Garvey und Mark Forster suchen "The Voice of Germany"
Stefanie Kloß, Yvonne Catterfeld, Nico Santos, Samu Haber, Rea Garvey und Mark Forster suchen "The Voice of Germany"
Foto: obs/The Voice of Germany/Richard Hübner
Popsänger Nico Santos nimmt auf einem roten Einzelstuhl Platz und Stefanie Kloß bildet mit Yvonne Catterfeld den ersten weiblichen Doppelstuhl.

Nico Santos gab in der 2019er Staffel von "The Voice" mit der Comeback-Stage by SEAT bereits ausgeschiedenen Talenten eine zweite Chance - und erreichte mit Lucas Rieger im Finale den dritten Platz. In der Jubiläumsstaffel buzzert der Popsänger erstmals als Coach auf einem roten Stuhl für die Talente.

Mit "Eres Perfecta" wurde Nico Santos auf Youtube ein Star

Jubiläumsstaffel mit sechs Coaches

Für die 10. Staffel "The Voice of Germany" (GOLDENE KAMERA 20212) nehmen insgesamt sechs Coaches auf den Drehstühlen Platz. Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld wollen auf dem ersten weiblichen Doppelstuhl in der "The Voice"-Historie die besten Talente in ihr Team holen. Samu Haber und Rea Garvey teilen sich einen finnisch-irischen-Zweifach-#TVOG-Gewinner-Doppelstuhl. "The Voice"-Urgestein Mark Forster nimmt ebenso auf einem roten Einzelstuhl Platz wie Nico Santos.

Moderiert wird die Jubiläumsstaffel "The Voice of Germany" von Thore Schölermann und Annemarie Carpendale. Annemarie Carpendale vertritt Lena Gercke während ihrer Babypause. Ende Juli beginnen die Aufzeichnungen sogar wieder vor Publikum, natürlich unter strengen Corona-Abstandsregeln, nur ein Drittel der 665 Plätze sollen belegt werden. Auch wird es keinen freien Ticketverkauf geben. Family und Friends der Talente werden aber die Möglichkeit bekommen, die Auftritte live mitzuerleben.

ProSieben und SAT.1 zeigen die zehnte Staffel ab Herbst 2020 im Wechsel.

Bildergalerie: Diese TV-Dinos unterhalten uns schon seit Jahren