Drei neue "Nord Nord Mord"-Filme werden gedreht

innerk Feldmann (Oliver Wnuk), Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), Ina Behrendsen (Julia Brendler
innerk Feldmann (Oliver Wnuk), Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), Ina Behrendsen (Julia Brendler
Foto: ZDF/Manju Sawhne
In den drei neuen Folgen der ZDF-Krimireihe "Nord Nord Mord" bekommen es Peter Heinrich Brix, Julia Brendler und Oliver Wnuk mit Engeln, Giftmördern und wertvoller Kunst zu tun.

Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk), Carl Sievers (Peter Heinrich Brix), Ina Behrendsen (Julia Brendler) bekommen viel zu tun: Zur Zeit werden die drei Filme mit den Arbeitstiteln "Sievers und der schwarze Engel", "Sievers und der schönste Tag" sowie "Sievers und das mörderische Türkis" auf Sylt und in Hamburg und Umgebung gedreht. Die Dreharbeiten dauern noch bis Mitte November.

Ermittlungen im hohen Norden

Im Film "Sievers und der schwarze Engel" (Drehbuch: Jan Hinter und Stefan Cantz, Regie: Berno Kürten) muss Hinnerk Feldman undercover im Kreis eines Engelseminars ermitteln, nachdem ein Teilnehmer erschlagen in seinem Hotelzimmer aufgefunden wurde. Hauptkommissar Carl Sievers scheint die Tatverdächtige zu kennen, macht aber ein Geheimnis daraus. Weiß er noch mehr?

In der Folge "Sievers und der schönste Tag" (Drehbuch: Thomas Oliver Walendy, Regie: Maria von Heland) will Inas Tante auf Sylt heiraten. Doch der dafür eingeplante Hochzeitsfilmer wird vergiftet. Er hat "nebenberuflich" Brautpaare erpresst, was die Tätersuche erschwert. Dann wird auch noch sein Geschäftspartner Opfer des Giftmörders – in den Fokus der Ermittlungen rückt ausgerechnet der Verlobte von Inas Tante.

In "Sievers und das mörderische Türkis" (Drehbuch: Thomas Oliver Walendy, Regie: Berno Kürten) stolpert Hinnerk Feldmann in den Dünen über eine Leiche. Es stellt sich heraus, dass er ein Kunstexperte war. Die Spur zum Mörder führt zu einem jahrzehntelang verschollenen wertvollen Gemälde. Dann wird auch noch ein Mordanschlag auf die Assistentin des toten Kunsthistorikers verübt. Haben die Besitzer, die das Gemälde ersteigerten, etwas mit den Taten zu tun?

In weiteren Rollen spielen Victoria Trauttmansdorff, Anne Weber, Lutz Blochberger, Stephan Grossmann, Nina Petri, Nikolai Kinski, Patrycia Ziolkowska sowie Helene Grass und andere.

Bisher wurden 12 Folgen der Krimireihe im ZDF gezeigt. Die Sendetermine der neuen Filme stehen noch nicht fest.