"SugarloveDotCom": Barbara Auer dreht eine Ménage a trois

Regisseurin Isabel Kleefeld, 2.v.l., mit Kameramann Martin Langer und den beiden Hauptdarstellern Barbara Auer und Fritz Karl beim Drehstart des Fernsehfilms ,,SugarloveDotCom" (AT).
Regisseurin Isabel Kleefeld, 2.v.l., mit Kameramann Martin Langer und den beiden Hauptdarstellern Barbara Auer und Fritz Karl beim Drehstart des Fernsehfilms ,,SugarloveDotCom" (AT).
Foto: © SWR/hager moss film GmbH/Wolfgang Ennenbach
Barbara Auer, Fritz Karl und Cosima Henman begeben sich in "SugarloveDotCom" in eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte.

Noch bis Anfang Oktober stehen GOLDENE KAMERA-Preisträgerin Barbara Auer (Nachwuchspreis 1989), Fritz Karl und Cosima Henman in der Eifel und Köln für den Thriller "SugarloveDotCom" (so der Arbeitstitel) hinter der Kamera. In der gefährlichen Ménage a trois spielen sie die Hauptrollen.

Darum geht's in "SugarloveDotCom"

Soziologieprofessor Patrick und Psychotherapeutin Julia führen ein beneidenswert glückliches Leben. Doch ihnen ereilt das selbe Schicksal wie vielen Paaren nach Jahren der Zweisamkeit: es mangelt an Sexualität. Gemeinsam beschließen sie, das Problem auf moderne Art zu lösen. Als Patrick in einem Internetportal auf die junge Claire (Cosima Henman) trifft, vereinbaren sie die Bedingungen für Affäre. Sie soll die Ehe nicht gefährden, ihren Alltag, ihre Familie, ihre beruflichen Sphären nicht berühren, sondern allein auf Sex beschränkt bleiben.

Doch Patrick kann seine Emotionen nicht wie gedacht kontrollieren. Claire ist eine selbstbewusste und attraktive Frau, die genau weiß, was sie tut und wie sie ihr erotisches Kapital einsetzen muss, um materiell versorgt zu sein. Als sie von Patrick erfährt, dass Julia nicht nur in die Beziehung eingeweiht ist, sondern sie für die beiden nur Mittel zum Zweck ist, beginnt sie, die Situation für sich auszunutzen. Immer tiefer dringt sie in den Alltag - nicht nur von Patrick, sondern auch von Julia - ein und bringt damit das gesamte Leben der beiden ins Wanken.

Der Cast

Neben Barbara Auer, Fritz Karl und Cosima Henman in den Hauptrollen sind in weiteren Rollen Marie Förster, Caroline Schreiber, Denis Schmidt und Johanna Gastdorf zu sehen. Für den im Auftrag des SWR poduzierten Fernsehfilm steht Isabel Kleefeld als Regisseurin hinter Kamera. Das Drehbuch schrieb Silke Zertz. Der Ausstrahlungstermin im Ersten und der ARD Mediathek steht noch nicht fest.

Bildergalerie: Diese Filme und Serien werden gerade noch gedreht