"Schlafschafe": Neue Serie über Verschwörungstheoretiker

Für die Serie "Schlafschafe" stehen Lisa Bitter als Melanie und Daniel Donskoy als  Lars vor der Kamera
Für die Serie "Schlafschafe" stehen Lisa Bitter als Melanie und Daniel Donskoy als Lars vor der Kamera
Foto: ZDF / Raymond Roemke
Zurzeit wird in München und Umgebung die 6-teilige ZDFneo-Serie "Schlafschafe" mit Lisa Bitter und Daniel Donskoy in den Hauptrollen gedreht.

Was tun, wenn die eigene Frau zur Verschwörungstheoretikerin wird? Vor dieser traurigen Frage steht Lars (Daniel Donskoy), der seine Frau Melanie (Lisa Bitter) nicht mehr versteht. Ein Umstand, der ihn scheinbar bereits in der Szenen weinen lässt, wie der 31-jährige Schauspieler auf Instagram verrät:

Darum geht's in "Schlafschafe"

Was ist nur passiert? Melanie glaubt plötzlich an Verschwörungstheorien und montiert die Rauchmelder im Haus ab, weil sie überzeugt ist, darüber ausspioniert zu werden. Atemschutzmasken schützen ihrer Meinung nach nicht vor Coronaviren, sondern machen Menschen krank.

Lars ist davon überzeugt, dass die absurden Videos von Verschwörungstheoretiker Rüdiger (August Zirner) und dessen Meinungsmache Melanie zur Querdenkerin werden ließen. Auch Sohn Janosch (Emil Brosch) leidet unter der Veränderung seiner Mutter und weiß irgendwann nicht mehr, wem er glauben soll.

Um das Familienglück wieder herzustellen, macht sich Lars auf die Suche nach Rüdiger. Der soll seiner Frau beweisen, dass alles ein großer Unsinn und er kein Schlafschaf ist.

Hintergrund

Laut Verschwörungstheoretiker und Querdenkern sind "Schlafschafe" die Menschen, die ihrer Überzeugung nicht folgen und somit aus ihrer Sicht unwissend sind.

Für die sechsteilige Dramaserie stehen die Journalisten Christian Schiffer und Christian Alt ("Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien") als Berater und Experten zur Verfügung. Zarah Schrade und Matthias Thönnissen haben die Drehbücher verfasst. Matthias Thönnissen führt außerdem Regie.

Gedreht wird in München und Umgebung voraussichtlich bis Ende Februar 2021. Die Ausstrahlung in ZDFneo und die Verfügbarkeit in der ZDFmediathek ist für Mai 2021 geplant.

Bildergalerie: Diese Serien und Filme werden gerade noch gedreht