Keine neue Staffel von "dunja hayali"

Dunja_Hayali.
Dunja_Hayali.
Foto: ZDF / Svea Pietschmann
In diesem Sommer wird es keine neue Staffel von "dunja hayali" mit der GOLDENEN KAMERA-Preisträgerin geben. Der Grund dafür überrascht nicht.

Wie das ZDF gegenüber Mike Powelz von der GOLDENEN KAMERA mitteilte, zeigt der Sender keine neuen Folgen des Talkmagazin "dunja hayali". Die Hauptaufgabe von Dunja Hayali wird im ZDF ersatzweise die Berichterstattung über die bevorstehende Wahl sein.

Im Statement vom ZDF heißt es: "In diesem Sommer wird es keine neue Staffel von „dunja hayali“ im ZDF geben. Stattdessen sind neue Gesprächsformate mit Blick auf die Bundestagswahl geplant. Auch Dunja Hayali wird dabei im Einsatz sein."

Hintergrund

Bereits im Sommer 2015 übernahm Dunja Hayali (GOLDENE KAMERA 2016) zum ersten Mal im ZDF die Vertretung für Maybrit Illner am Donnerstagabend. 2018 erhielt die Moderatorin ihren eigenen unregelmäßigen, meist monatlichen Sendeplatz am späten Mittwochabend. Im letzten Sommer sprang die 46-Jährige wieder auf dem bewährten Donnerstagabend-Talkshowplatz mit ein. Doch auch wenn dieses Jahr kein "dunja hayali" gedreht wird, hat die Moderatorin mit der Bundestagswahl bestimmt viel um die Ohren. Zudem scheint Hayali, wie sie in ihrem neusten Instagram Post verrät, auch ihre Freizeit mit joggen, Serien schauen und lesen gut auszuschöpfen.

Die TV-Zeitschrift HÖRZU befragte 1001 Bundesbürgern im Alter ab 14 Jahren wer zu den größten lebenden Vorbildern der Deutschen gehört. Unter den 50 abgefragten Personen aus Gesellschaft, Politik, Sport, Kunst und Wirtschaft wurden 21 GOLDENE KAMERA-Preisträger als Vorbild genannt. In unserer Bildergalerie sehen Sie wer neben Dunja Hayali noch dabei ist: